Neues Jahr, neue Gesichter – herzlich willkomen!

Seit Anfang des neuen Jahres hat das Institut für Marketing Management zwei neue Gesichter im Team. Wir freuen uns über den Zuwachs und Helen Vogt und Marcel Hüttermann herzlich willkommen. Wie immer stellen sich die beiden kurz selbst vor:

Helen Vogt: Ausgebildet als Ingenieur an der ETH Zürich hat mich die Entwicklung von neuen Produkten schon immer fasziniert. Themen wie Design, Vermarktung und Kommunikation fand ich derart spannend, dass ich immer mehr ins Produktmarketing hineingewachsen bin. Im Laufe meiner Arbeit als Produktmanager bei der SEFAR und bei Mettler Toledo AG durfte ich viele unterschiedliche Technologien, Industrien, Länder und Kulturen kennenlernen und war immer wieder von der Vielfalt dieser Aufgabe begeistert. Nach über 15 Jahren in der Industrie freue ich mich darauf wieder Hochschulluft zu schnuppern und am IMM verschiedenste Marketingthemen anzupacken. Gewohnt wird mit Familie in Zürich. Und was meine Kinder Michael & Stefanie, meine ‚bessere Hälfte‘ und unser neustes vierbeiniges Familienmitglied an Freizeit übriglassen verbringe ich am liebsten draussen, sei es auf ‚terra firma‘ oder zu Wasser.

Marcel Hüttermann: Bereits in meiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann begeisterte es mich Kunden zu beraten und Ihnen Lösungen aufzuzeigen die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten waren. Es war mein Antrieb, und dieser ist es bis heute geblieben, die Erwartungen des Kunden zu übertreffen um diese beim nächsten Einkauf wieder willkommen zu heissen. Nach meiner Ausbildung entschloss ich mich dazu mein Hobby zum Beruf zu machen und so absolvierte ich den Master in Betriebswirtschaftslehre und Kultur-, Freizeit und Sportmanagement. Während meinem Studium konnte ich wertvolle  Erfahrungen bei NIKE AGSS, ERIMA und Fussballvereinen in verschiedenen Ligen in Deutschland sammeln. Zuletzt war ich beim FC St. Pauli tätig und konnte Beruf und Hobby somit optimal vereinen. Beim FC St. Pauli war ich für die CRM-Einführung verantwortlich.  Nun freue ich mich auf spannende Projekte und darauf meine Erfahrungen am Institut für Marketing Management einzubringen.