Wirksamkeit von Antidepressiva in der Behandlung von Depressionen: Einblick in eine anhaltende Kontroverse

Seit der Einführung von Antidepressiva in den 1960er-Jahren gibt es Diskussionen und Skepsis gegenüber den Pillen, die in der Behandlung von Depressionen eine grosse Rolle spielen. Psychologe Michael Hengartner hat vor kurzem ein Buch zum Thema veröffentlicht und beschreibt in diesem Blog, wieso Forschungsresultate falsch wiedergegeben oder übertrieben werden. Text: Michael P. HengartnerBild: Adam Nieścioruk […]

Corona-Quarantäne – eine Belastungsprobe für Paare?

***Neue Mini-Blog-Serie*** Beziehungen sind ohnehin nicht einfach. Und in Zeiten von Corona noch schwieriger. Was kann man tun, wenn einen der Alltagsstress auffrisst und man sich mehr und mehr voneinander entfernt? Unsere Dozentin Marlène Vogt stellt eine Methode vor. Text: Marlène VogtBild: Daniel Cheung Nicht nur gesundheitlich, wirtschaftlich und organisatorisch stellt uns der Coronavirus vor […]

Resilienz – was steckt dahinter?

Stress und Burnout sind Begriffe, welche uns täglich begegnen. Die meisten Menschen wissen heute, welche Symptome bei Überlastung zu erwarten sind und woher die verschiedenen Ursachen rühren. Und dennoch scheint sich trotz diesem Bewusstsein wenig in unserem Verhalten zu verändern. Umso wichtiger ist es also, sich mit den Faktoren zu befassen, die unsere Resilienz fördern. […]

Puzzle-Teile suchen (Quelle: Fotolia)

Die Kunst der Diagnostik ist, das Puzzle zusammenzusetzen

Klaus Schmeck entwickelt seit mehr als 20 Jahren Instrumente für die Kinder- und Jugenddiagnostik. Am 28. Juni 2018 hält er am 6. Zürcher Diagnostik-Kongress einen Vortrag über Identität und Persönlichkeit im Kindes- und Jugendalter. Schlagwörter: diagnostik, diagnostik kongress, IAP Institut für Angewandte Psychologie, jungendpsychiatrie, kinderpsychiatrie, psychiatrie, Psychotherapie

Im Genesungsprozess ist der Weg oft das Ziel

Richard Rordorf ist Facharzt für Allgemeine Innere Medizin und Hämatologie. Gemeinsam mit seiner Frau gründete er das Praxiszentrum Familienmedizin. Im Interview erzählt er, wie der MAS Systemische Beratung nicht nur seine Sicht auf die Arbeit verändert hat, sondern ihm auch neue Freiräume eröffnete. Richard Rordorf, Sie haben einen beeindruckenden Weg hinter sich. Wie kamen Sie […]

„Fratelli“ – Auf der Suche nach menschlicher Verbindung

Diesen Herbst verabschiedete das Junge Schauspielhaus nach 66 Aufführungen die atemberaubende Inszenierung von Regisseur Antonio Viganòs „Fratelli“. Im Anschluss an eine der letzten Vorstellungen wurde die Psychologin Anna Sieber-Ratti zur anschliessenden Diskussion mit den Schauspielern und dem Publikum eingeladen. Text: Joy Bolli, Redaktion ZHAW Angewandte Psychologie Bilder: Raphael Hadad, Fotograf „Fratelli“ – Brüder. In diesen […]

Burnout verstehen anhand der PSI-Theorie

Burnout ist ein Begriff, den jeder kennt und kaum einer definieren kann. Selbst für Betroffene ist es oft nicht einfach, den Prozess zu verstehen, der zu ihrem Burnout führte. Die PSI-Theorie zeigt verschiedene Mechanismen auf, die ein Burnout manifestieren können, und beschreibt die Rolle von Emotionen in diesem Prozess. Die PSI-Theorie kann so helfen, das […]

Psychische Probleme am Arbeitsplatz – darüber reden wir (nicht)?

Das Thema Psychische Gesundheit und Arbeit ist aktuell und bewegt. Für Betroffene stellt sich die Frage, inwieweit sie ihre Probleme am Arbeitsplatz offenlegen können. Führungspersonen sind oft unsicher, wie sie mit den Problemen ihrer Mitarbeitenden umgehen sollen. In der Veranstaltungsreihe «Fokus z’Mittag» ging der Psychologe Niklas Baer auf die Ängste und Bedürfnisse der Beteiligten ein. […]