Schlagwort: wissenschaftliches Publizieren

Offen für einen (guten) Zweck – Open-Access-Woche 2020

Es ist schon fast eine Tradition, im Oktober findet die internationale Open-Access-Woche statt. Zahlreiche Veranstaltungen on- und offline bieten allen Interessierten rund um den Globus neue Perspektiven auf den freien Zugang zu Forschungsergebnissen im Internet. Denn, die meisten wissenschaftlichen Publikationen sind immer noch nur hinter einer Bezahlschranke zugänglich. Da stellt sich die Frage: Wie weit ist die Umsetzung von Open Access (OA) in der Schweiz?

Weiterlesen

Researchgate und Sci-Hub auf der Anklagebank

Haben Sie auch schon über Sci-Hub oder ResearchGate auf wissenschaftliche Artikel zugegriffen? Fragen Sie sich, wieso die ZHAW Hochschulbibliothek diese Plattformen in ihrem Rechercheangebot nicht bewirbt? Wir nehmen diese sogenannten Schattenbibliotheken einmal unter die Lupe.

Weiterlesen

„Forschungsdatenmanagement“ neu im Fortbildungsprogramm

Forschungsdaten fallen in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen in immer grösserem Umfang an. Forschungsförderer wie der Schweizerische Nationalfonds (SNF) erwarten von Gesuchstellenden eine Planung zum Umgang mit Forschungsdaten über deren gesamten Lebenszyklus. Nicht nur Publikationen, sondern auch Forschungsdaten sollen zur Nachnutzung und Replikation für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Hochschulbibliothek hat in einem ersten Kurs für Mitarbeitende der ZHAW einen Überblick über den Stand der Thematik vermittelt. Mit den Teilnehmenden wurde zudem der konkrete Informations- und Supportbedarf für folgende Veranstaltungen und für eine adäquate Unterstützung durch die Hochschulbibliothek und weitere Akteure an der ZHAW diskutiert.

Weiterlesen