Kategorie: Digitales (Seite 1 von 3)

Offen für einen (guten) Zweck – Open-Access-Woche 2020

Es ist schon fast eine Tradition, im Oktober findet die internationale Open-Access-Woche statt. Zahlreiche Veranstaltungen on- und offline bieten allen Interessierten rund um den Globus neue Perspektiven auf den freien Zugang zu Forschungsergebnissen im Internet. Denn, die meisten wissenschaftlichen Publikationen sind immer noch nur hinter einer Bezahlschranke zugänglich. Da stellt sich die Frage: Wie weit ist die Umsetzung von Open Access (OA) in der Schweiz?

Weiterlesen

Qualität? Was ist das eigentlich?

Haben Sie sich auch schon gefragt, was Qualität genau bedeutet? Oder was eine qualitativ hochwertige Hochschulbildung in der heutigen Zeit ausmacht? Dann werfen Sie einen Blick in unsere zwei neuen Nachschlagewerke.

Weiterlesen

Frei verfügbare E-Ressourcen in Zeiten von Corona

Im Zuge der Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus, ist es nicht immer leicht, zu den benötigten Informationen zu kommen. Deshalb haben sich viele wissenschaftliche Verlage dazu entschlossen, vorübergehend Teile ihrer Inhalte frei zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen

Keine Angst vor E-Medien – Anleitung in 5 Schritten

Sie sind mitten in Ihrer Abschlussarbeit und fragen sich in Zeiten von Corona wie weiter? Zumindest was die Literaturrecherche betrifft, wissen wir Rat. Von zu Hause aus können Sie einfach und bequem die Online-Medien der ZHAW Hochschulbibliothek nutzen. Eine Recherche-Anleitung in 5 Schritten.

Weiterlesen

Die Welt der 40’000 Normen an der ZHAW

Tür auf!

Rechtzeitig zum Weltnormentag am 14. Oktober 2019 lädt die Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV) zum Besuch am neuen Standort in Winterthur ein. Interessierte finden das Programm auf der Website der SNV.

Augen auf!

Heisst es, wenn es um den Zugang zu Normen an der ZHAW geht. Wussten Sie, dass Sie einen bequemen online Zugang zu allen Normen von ISO und SN (INB, Electrosuisse, SWISSMEM, SIA EN) haben? Diese können Sie ausserdem herunterladen und ausdrucken.

Weiterlesen

Researchgate und Sci-Hub auf der Anklagebank

Haben Sie auch schon über Sci-Hub oder ResearchGate auf wissenschaftliche Artikel zugegriffen? Fragen Sie sich, wieso die ZHAW Hochschulbibliothek diese Plattformen in ihrem Rechercheangebot nicht bewirbt? Wir nehmen diese sogenannten Schattenbibliotheken einmal unter die Lupe.

Weiterlesen

Literatur zu den 17 UNO-Zielen für Nachhaltige Entwicklung

Die UNO hat 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung definiert. Die sogenannten Sustainable Development Goals kurz SDGs sollen bis 2030 von allen UNO-Mitgliedstaaten erreicht werden. Neu ist dementsprechend ihre universelle Gültigkeit.

Weiterlesen

Frühling! Liebe, Beziehung, Wohlbefinden

Endlich Frühling! Alles grünt und blüht in der Natur, die frischen Schosse beginnen zu spriessen und die Felder erstrahlen in kräftigen Farben. Doch nicht nur auf die Natur, sondern auch auf uns Menschen hat der Frühling seinen Einfluss. Er bringt die Gefühle in Wallung und weckt die Lebensgeister.

Weiterlesen

Schweizer Zeitungen online lesen

Landbote, Thurgauer Zeitung oder Schaffhauser Nachrichten? Lesen Sie ab sofort Ihre lokale bzw. regionale Zeitung im Originallayout mit Bild. Die Inhalte von Swissdox essentials entsprechen grösstenteils denjenigen des bevorzugten Recherchewerkzeuges der Schweizer Journalistinnen und Journalisten: der Schweizer Mediendatenbank, kurz SMD.

Swissdox umfasst rund 280 Quellen mit Artikeln ab 1911 und zeugt damit nicht zuletzt von der Geschichte und der grossen Vielfalt der Schweizer Medienlandschaft: von regionalen und nationalen Tages-, Wochen- und Sonntagszeitungen über Fachzeitschriften, Magazine, Nachrichtenagenturen und Onlinequellen bis hin zu Beständen von mittlerweile eingestellten Publikationen.

Die Datenbank bietet einen News-Ticker, Recherchefunktion, Volltexte, JPG-Ansicht des Originals und eingeschränktes Zeitung blättern.

Gute Lektüre und frohes Recherchieren!

Ein Beitrag von Chantal Manser.

Neues Handbuch Hochschullehre

Sie haben sich schon immer gefragt, wie Sie Ihren Unterricht effektiv gestalten? Und wie Sie die Studierenden von Anfang an mitreissen und für Ihre Lerninhalte begeistern? Oder Sie interessieren sich ganz allgemein für vertiefte Informationen zum Bereich Lernen und Lehre? Dann ist das «Neue Handbuch Hochschullehre» genau das Richtige für Sie.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge