Zum Inhalt springen

100 Jahre Konferenzdolmetschen

Studierende aus dem zweiten Semester der Mastervertiefung Konferenzdolmetschen berichten von ihrem Besuch der zweitägigen Konferenz «100 Years of Conference Interpreting» an der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) der UN in Genf. Zudem nahmen sie an einer «Masterclass», einer Konferenzsimulation mit Konferenzdolmetsch-Studierenden, der Universität Genf teil. Hier einige Einblicke in eine praxisnahe Ausbildung.

Der Erlebnisbericht steht als PDF zum Download bereit.

Die IAO ist eine Organisation der United Nations, die sich für soziale Gerechtigkeit und die Achtung der Menschenrechte in der Arbeitswelt einsetzt. Als einzige UN-Organisation hat sie eine dreigliedrige Struktur, in der Arbeitgeber, Arbeitnehmende und Regierungen gleichermassen vertreten sind.


Mehr zum Thema


Im Master Konferenzdolmetschen, einer Vertiefung des Masters Angewandte Linguistik, bildet das IUED Institut für Übersetzen und Dolmetschen Studierende für eine Karriere im Konferenzdolmetschen aus. Im Master erwerben die Studierenden Techniken und Strategien des Simultan- und Konsekutivdolmetschens für den Beruf als professionelleR KonferenzdolmetscherIn.

Hervorragende Sprachkenntnisse in der Mutter- sowie mindestens zwei Fremdsprachen bringen sie bereits mit. Eine gezielte Vorbereitung auf Aufnahmeprüfung und Studium bietet das Dolmetsch-Propädeutikum.

Der Beitrag hat dir gefallen? Dann kannst du ihn:

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.