Serious Game. Industrie 4.0 spielerisch erklärt. Studierende des BA Angewandte Sprachen im Klassenzimmer am Kartenspielen.

Lasst die Spiele beginnen… Für Industrie 4.0

Sieben Studierende aus der Vertiefung Fachkommunikation und Informationsdesign des Bachelor Angewandte Sprachen haben ein Spiel entwickelt, das Unternehmen die Wichtigkeit von Industrie 4.0 aufzeigt. Durch gute Teamarbeit und grosse Begeisterung ist es ihnen gelungen, die anfängliche Überforderung zu überwinden und die komplexe Herausforderung zu meistern – ganz zur Zufriedenheit der Auftraggeber vom ZHAW Institut für Mechatronische Systeme. Das Ergebnis: Ein Serious Game-Kartenspiel mit Augmented-Reality-Elementen.

Tiziana Pirelli Studentin Bachelor Kommunikation Vertiefung Journalismus beim SRF im Praktikum

Journalismus hautnah: Tiziana im Praktikum bei SRF News

Tiziana Pirelli studiert Kommunikation an der ZHAW im vierten Semester. Zurzeit ist die 22-Jährige im Praktikumssemester und schnuppert bei SRF News in der Social Media Redaktion die Luft der Medienlandschaft. Damit erfüllt sie sich einen Kindheitstraum. Wie sie den Berufsalltag erlebt und was sie an der Möglichkeit schätzt, während dem Studium ein Praktikum absolvieren zu können, erzählt sie im Beitrag.

Jeanne Send Absolventin Bachelor Angewandte Sprachen

Mit dem Bachelor Angewandte Sprachen in die Welt des Eventdesigns

Im Projektseminar «Eventdesign und Management» hat sich Jeanne Zoë Send zum ersten Mal mit Eventdesign beschäftigt. Jetzt arbeitet die Absolventin des Bachelor Angewandte Sprachen als Praktikantin in der Eventkommunikation bei Médecins Sans Frontières in Genf, wo sie täglich mehrere Sprachen spricht. Im Interview erzählt sie aus ihrem Job, wie sie ihr Wissen aus dem Studium anwendet und wo sie ihre berufliche Zukunft sieht.