Am 12. Juli feierte die ZHAW School of Engineering die Überreichung der Diplomurkunden an die diesjährigen Absolventen. Mit dabei waren 21 Männer und 3 Frauen, die ihr Bachelorstudium Verkehrssysteme erfolgreich abschliessen konnten.

In der Reithalle Winterthur erhielten die neuen Ingenieurinnen und Ingenieure ihre Auszeichnungen. Für vier Absolventen gab es noch eine weitere Anerkennung. Auch in diesem Jahr verlieh der Unternehmenspartner Stadler Rail einen sehr gut dotierten Studienpreis. Der Stadler Award 2019 ging je zur Hälfte an die Bachelorarbeit „Angebotskonzept für eine tangentiale Bahnverbindung Basel – Winterthur“ von Patrick Helg und Stefan Angliker sowie die Bachelorarbeit „Alternativen zur Realisierung des sicheren Flankenschutzes“ von Alessandro Bitterli und Sven Popp.