Kategorie: Leben (Seite 1 von 4)

So geht Netzwerken an der ZHAW mit dem Studentenverein Wirtschaftsrecht und ELSA Winterthur

Autor: Nils Matter, Student der ZHAW School of Management and Law

In meinem Blogpost stelle ich dir den Studentenverein Wirtschaftsrecht und ELSA Winterthur vor und erkläre dir, wie auch du von dem attraktiven Angebot profitieren kannst.

Netzwerken bereits während dem Studium ist wichtiger denn je. Wer sein Netzwerk pflegt und stetig erweitert, legt den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. An der ZHAW School of Management and Law gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich unter Studierenden zu vernetzen. Zwei davon möchte ich dir näherbringen. Zum einen den Studentenverein Wirtschaftsrecht, kurz StVWR, zum anderen den Winterthurer Zweig von «The European Law Studentsʼ Association», kurz ELSA. In beiden Vereinen bin ich Mitglied.

Weiterlesen

Studienabschluss während Corona – what’s next?

Autor: Simon Bärtschi, Student der ZHAW School of Management and Law

Der Berufseinstieg ist schon in normalen Zeiten mit vielen Unsicherheiten verbunden. Während der Corona-Pandemie sind diese Unsicherheiten noch grösser. Ein Beitrag über die Gründe, wieso ein Fachhochschulabschluss in diesem herausfordernden Umfeld ein Vorteil gegenüber anderen Abschlüssen ist.

Schwierige Ausgangslage

Im Verlauf der letzten eineinhalb Jahre haben die Schlagzeilen über die Situation am Arbeitsmarkt zum Thema Berufseinstieg nicht gerade frohlocken lassen. Von «Die Jungen trifft es zuerst» bis zu «Generation arbeitslos» war alles zu lesen. Die Gründe sind nicht erfreulich, aber irgendwie trotzdem auch verständlich. Auf der einen Seite haben einige Unternehmen ihr Geschäftsumfeld ganz verloren, sodass es nicht genug Arbeit gibt und daher keine neuen Mitarbeitenden eingestellt werden können, was weniger freie Stellen und damit weniger Möglichkeiten für einen Berufseinstieg zur Folge hat. Auf der anderen Seite wagen Unternehmen in Zeiten, in denen niemand weiss, ob die aktuellen Umsatzzahlen bei einem nächsten möglichen Lockdown wieder einbrechen, keine Experimente bei der Personaleinstellung. Das heisst, bei denjenigen Personen, die eingestellt werden, möchte man sich absolut sicher sein, dass sie sämtliche Aufgaben ohne Probleme bewältigen können. Das spricht natürlich für Berufserfahrene und gegen Berufseinsteigerinnen und -einsteiger.

Mein Tipp: Statt den Vor-Corona-Bedingungen nachzutrauern, ist es nun wichtig, in den «Driver Seat» zu gehen und den «Challenge-accepted»-Mindset hochzufahren.

Weiterlesen

Energieboost fürs Homeoffice

Autorin: Annija Orinska, Studentin der ZHAW School of Management and Law

Wer sich hohe Ziele setzt, braucht bekanntlich auch viel Disziplin, Energie und Motivation. Wer gleichzeitig studiert und arbeitet und das schon mehr als ein Jahr im Homeoffice, wird sicherlich eine Doppelportion davon benötigen. Der Schlüssel zum Erfolg: Good Habits! Doch einfacher gesagt als gemacht. Wie fange ich damit an?

Viel Bewegung, genügend Schlaf, Wasser und gesunde Ernährung sind bekanntlich die wichtigsten Bausteine. In diesem Blogpost zeige ich fünf Übungen für zu Hause, die du in der Mittagspause oder zwischen Vorlesungen und Meetings ohne Geräte machen kannst.

  1. Den ganzen Körper dehnen. Fokus auf den Atem. Diese Übung hilft besonders bei Rückenschmerzen und Verspannungen.
Weiterlesen

Hello, Mother Russia!

Autor: Oliver Kelso, Student der ZHAW School of Management and Law

Привет друзья! (Hallo, Freunde!)

Meinen Job hatte ich gekündigt und war spontan drei Monate lang um die Welt gereist. Drei Tage vor Studienbeginn kam ich wieder in der Realität an. Ich wusste von Anfang an, dass ich einen Studiengang mit Auslandaufenthalt machen will. Die ZHAW schreibt für den Studiengang International Management sogar vor, dass man ein Jahr an einer ausländischen Universität studieren muss. Für mich war schnell klar, dass ich mich einschreiben werde.

Weiterlesen

Karriereziele? Networking? Bewerbungstipps? – All das bietet die Lange Nacht der Karriere

Autorin: Olivia Ursprung, Studentin der ZHAW School of Management and Law

An der ZHAW School of Management and Law (SML) wird es dir als Student*in bestimmt nicht langweilig, dafür sorgen zahlreiche Events. Eines davon ist die Lange Nacht der Karriere. Diese wird von den Career Services SML durchgeführt und findet einmal jährlich im November statt. Einen ganzen Abend lang kannst du dort verweilen und dich mit deiner beruflichen Zukunft beschäftigen, aktiv spannende Arbeitgeber kennenlernen, dich austauschen und zahlreiche Tipps für einen erfolgreichen Berufsstart bekommen.

Von Networking bis zur perfekten Bewerbung

Networking wird immer mehr zu einem der wichtigsten Werkzeuge für deinen beruflichen Aufstieg. An der Langen Nacht der Karriere hast du die Möglichkeit, dich mit Vertreterinnen und Vertretern von (wirklich) spannenden Firmen oder auch mit anderen Studierenden auszutauschen. Durch verschiedene Vorträge und Workshops kannst du deine Networking-Skills verbessern und wertvolle Tipps für ein bewusstes Auftreten sammeln. Doch damit nicht genug! Bei dem Event kannst du auch an verschiedenen Vorträgen zu Themen rund um eine perfekte Bewerbung teilnehmen oder einen persönlichen CV-Check buchen.

Weiterlesen

ASVZ – Das Fitnesscenter kommt zu dir nach Hause

Autorin: Jeannine Grob, Studentin der ZHAW School of Management and Law

In einer Zeit wie dieser heisst es umzudenken. Die Corona-Massnahmen schränken uns alle ein. Freizeiteinrichtungen sind geschlossen. Doch Rettung naht, denn der ASVZ, auch bekannt unter dem Namen Akademischer Sportverband, kommt zu dir nach Hause. Mit mehr Angeboten denn je.

Der ASVZ ist ein Verein, welcher Studierenden allerlei Sportangebote zur Verfügung stellt. Von Yoga über Karate bis hin zu Standardtänzen ist alles zu finden und bestimmt ist für jeden und jede was dabei.

Weiterlesen

«Campus meets business» – alles virtuell

Autor: Fabio Zappa, Student der ZHAW School of Management and Law

Das Studentenleben hat sich innerhalb eines Jahres beinahe gänzlich in virtuelle Welten verschoben. Dies ist auch bei den ersten Karriereschritten nach oder während dem Studium nicht anders. Die ZHAW School of Management and Law (SML) bietet mit einem innovativen Portal Unterstützung an.

Weiterlesen

Wie kannst du deine Kreativität selbständig verbessern?

Autorin: Ana Uretii, Studentin der ZHAW School of Management and Law

Während der Corona-Zeit ist es schwer, Inspiration für kreative Lösungen zu finden, da die Studierenden die meiste Zeit zu Hause verbringen. Diese tägliche Routine hilft kaum, die Kreativität zu entwickeln. Kreativität ist eine wichtige Fähigkeit nicht nur für dein Privatleben, sondern auch für deine Karriere.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) bietet den Studierenden eine riesige Gelegenheit, mithilfe von realen Fallstudien zu üben, wo es notwendig ist, den kreativen Weg zu finden, um diverse Probleme zu lösen.

«Creativity is inventing, experimenting, growing, taking risks, breaking rules, making mistakes, and having fun.» Mary Lou Cook

Weiterlesen

Onlineunterricht aus Sicht eines Dozierenden

Autoren: Wali Hakimi & Joey Ryser, Studenten der ZHAW School of Management and Law

Student zu sein, hat sich seit dem Ausbruch von Corona stark verändert. In diesem Beitrag möchten wir aber auch die Sichtweise der Dozierenden und ihre Herausforderungen aufgrund von Corona aufzeigen. Deshalb haben wir zu diesem Thema mit Alexandre de Spindler (Dozent im Studiengang Wirtschaftsinformatik) ein Interview geführt.

Prof. Dr. Alexandre de Spindler
Weiterlesen

Drei Möglichkeiten, um beim Studieren von zu Hause aus abzuschalten

Autorin: Andrea Vucinic, Studentin der ZHAW School of Management and Law

Das Studium an der ZHAW School of Management and Law kann schon mal hektisch und ermüdend werden. Meistens studiert man ja nicht nur, sondern arbeitet auch nebenbei und verfolgt noch eigene kreative Projekte. Daher ist es wichtig, sich regelmässig eine kleine Pause zu gönnen.

Allzu viele Freizeitangebote stehen uns für den Ausgleich im Moment ja leider nicht zur Verfügung. Umso wichtiger ist es, selber kreativ zu werden. Ich zeige euch drei verschiedene Möglichkeiten auf, um beim Studieren von zu Hause aus auch einmal abschalten zu können.

  1. Kurze Meditationsübungen: Meditation ist ein toller Weg, um den Kopf frei zu bekommen. Meditation hilft euch dabei, euch danach besser aufs Lernen zu konzentrieren, aber sie hat auch noch viele weitere Vorteile. Meditation kann den Stresspegel senken und bei Müdigkeit helfen. Wer noch nie eine Meditation gemacht hat, dem empfehle ich, ein geführtes Meditationsvideo zu verwenden. Ich persönlich nutze oft die App «Headspace», man findet aber auch zahlreiche Videos auf YouTube.
Weiterlesen
« Ältere Beiträge