Autorin: Jeannine Grob, Studentin der ZHAW School of Management and Law

In einer Zeit wie dieser heisst es umzudenken. Die Corona-Massnahmen schränken uns alle ein. Freizeiteinrichtungen sind geschlossen. Doch Rettung naht, denn der ASVZ, auch bekannt unter dem Namen Akademischer Sportverband, kommt zu dir nach Hause. Mit mehr Angeboten denn je.

Der ASVZ ist ein Verein, welcher Studierenden allerlei Sportangebote zur Verfügung stellt. Von Yoga über Karate bis hin zu Standardtänzen ist alles zu finden und bestimmt ist für jeden und jede was dabei.

Alleine trainieren war gestern. Nicht nur die ZHAW arbeitet mit dem Verein zusammen, sondern auch die ETH und die Universität Zürich. Es ist also durchaus möglich, mit Freunden von anderen Hochschulen zusammen Kurse zu besuchen. Nicht nur das breit gefächerte Angebot zieht viele Studierende in den Verein, sondern auch die Möglichkeit, an komplett verschiedenen Standorten aktiv zu werden. Und wer es gerne ein wenig gemütlicher hat, kann sich für 12 Franken ein wenig in der Sauna entspannen. Sauna und Wellness bietet der ASVZ an der ETH Hönggerberg in Zürich an.

Nicht nur bei der Sauna liegt der Preis sehr tief, sondern beim gesamten Angebot.  Studierende bezahlen mit ihren Semestergebühren 30 Franken an den Akademischen Sportverband. Über diesen Preis kann man sich wohl nicht beklagen. Wo bekommt man sonst ein so vielseitiges Angebot für diesen Preis? 

Leider musste sich aber auch der ASVZ an die Massnahmen anpassen und sah sich gezwungen, seine Sportstätten vorübergehend zu schliessen. Man sollte meinen, dass es jetzt kaum mehr möglich ist, fit zu bleiben. Doch falsch gedacht.

Nicht nur, dass der ASVZ jetzt Livestreams anbietet, es gibt ihn auch auf YouTube unter asvz@home. Allerlei Videos wurden vom Verein online gestellt und ermöglichen es den Studierenden auch weiterhin, aktiv zu bleiben.

Ganz egal also, ob die Schliessungen andauern oder nicht, Sport zu treiben bleibt weiterhin möglich. Man hat die Möglichkeit, frei zu entscheiden, wann man einen Kurs besucht oder online daran teilnimmt. Die Entscheidung bleibt ganz alleine bei einem selbst.

Willst auch du diese Möglichkeit nutzen? Mehr Informationen findest du unter: https://www.zhaw.ch/de/sml/studium/infoveranstaltungen/
https://www.zhaw.ch/de/sml/

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem ZHAW-Ambassadoren-Programm entstanden. @zhaw_sml