Arbeitsmarktfähigkeit – wer ist zuständig?

Pressemeldungen über einen geplanten Stellenabbau, wie im Anfang dieses Jahrs bei Novartis oder Rieter, führen jeweils zu einem kurzen Aufschrei. Derartige Meldungen machen eins deutlich: Mitarbeitende sind für Unternehmen in erster Linie ein Kostenfaktor. Der finanzielle Erfolg des Unternehmens steht im Vordergrund. Dass die Mitarbeitenden jedoch einer der wichtigsten Faktoren in der Wertschöpfungskette eines Unternehmens […]





Diese CAS starten Ende August!

Am 29. August 2019 starten wir mit folgenden vier CAS im Bereich Human Capital Management. Es hat noch wenige freie Plätze! CAS Excellence in HR-Consulting Die künftigen unternehmerischen Herausforderungen (digitale Transformation, Industrie 4.0 usw.) und die dadurch bedingten betrieblichen Veränderungen haben weitreichende Folgen für HR-Fachleute: Führungskräfte und ihre Teams fordern Unterstützung bei Prozessen der Organisationsentwicklung und […]


Neues Lesefutter: Corporate Social Responsibility

Dr. David Risi Das neue Buch “Corporate Social Responsibility” von Dr. David Risi, Lehrbeauftragter am Zentrum für Human Capital Management, und Prof. Dr. Christopher Wickert, Professor an der VU University Amsterdam, ist jetzt bei Cambridge University Press erschienen! CSR (Corporate Social Responsibility) ist inzwischen zu einem Mainstream-Managementkonzept für Unternehmen geworden, um ihre ethische, soziale und […]




Zu Gast bei Deloitte Human Capital Trends 2019

Dr. Elena Hubschmid-Vierheilig Angesichts disruptiver sozialer, politischer und wirtschaftlicher Einflüsse müssen Unternehmen über Leitbilder und Social-Impact-Programme hinausgehen, um den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Geschäftsstrategien zu stellen und wieder Sinnhaftigkeit an den Arbeitsplatz zurückzubringen. Dr. Elena Hubschmid-Vierheilig war Teil der Podiumsdiskussion am Deloitte Human Capital Trends Event in Zürich am 23. Mai 2019. Im Zentrum […]