Im Sommer ins kalte Wasser zu springen ist immer ein besonderes Vergnügen. Damit Ihre Hirnzellen während den Semesterferien nicht einrosten, haben wir für Abhilfe gesorgt. Denn in den wissenschaftlichen Zeitschriften von Springer Nature werden die neusten Ergebnisse aus den unterschiedlichsten Forschungsdisziplinen veröffentlicht. Seit diesem Jahr bietet die ZHAW Hochschulbibliothek Zugang zu zwei neuen Springer Nature Journals an.

Der Schwerpunkt von Nature Materials liegt bei Themen rund um die Materialwissenschaft und -technik. Dabei werden Aspekte wie die Struktur, Zusammensetzung, Verarbeitung und Eigenschaften von Materialien behandelt. Die Materialwissenschaft ist eine Disziplin, welche nicht nur für die Ingenieurwissenschaften von Interesse ist, sondern auch zunehmend andere Disziplinen (wie Chemie, Physik, Biologie) beeinflusst.

In Nature Machine Intelligence finden Sie Inhalte, welche sich mit den Themen künstliche Intelligenz (KI), maschinelles Lernen und Robotik auseinandersetzen. In den verschiedenen Beiträgen wird nicht nur diskutiert, welchen Einfluss diese neuen Technologien auf verschiedene andere Forschungsdisziplinen hat. Auch ethische und soziale Aspekte, welche die neuen Technologien mit sich bringen, werden besprochen.

Neugierig? Dann schauen Sie mal rein. Bestimmt finden Sie einen spannenden Artikel. Falls nicht, so werden Sie möglicherweise in unseren beiden anderen Nature Journals (Nature und Nature Biotechnology) fündig.

Ein Beitrag von Katrin Rüeger.