Erfahrungsgemäss schätzen technikaffine Studierende und Mitarbeitende die Vorzüge von elektronischen Medien im Vergleich zu Printmedien: ortsunabhängiger und rascher Zugriff, sekundenschnelle Suche nach Begriffen, einfache Übernahme von Text und Grafiken für die eigene Arbeit. Auch unsere Nutzungszahlen sprechen für sich. Grund genug, um auf neue E-Books im Bereich Ingenieurwissenschaften und Informatik hinzuweisen.

Da gibt es zum Beispiel eine Menge neuer Lehrbücher vom Hanser Verlag, worin Grundlagen zu allen möglichen Themen vermittelt werden:

Sie beherrschen die Grundlagen bereits und lieben es stattdessen, Fragen auf den Grund zu gehen und vertieft über etwas nachzudenken? Philosophie für Ingenieure, vielleicht sollten Sie sich diesen Titel aus der Sammlung genauer anschauen. Eine durchaus ungewohnte Kombination.

Die neuen E-Books vom Hanser Verlag und viele weitere Titel aus dem Fachgebiet finden Sie in unserem E-Medienportal.