ZHAW-Verkehrssysteme präsentiert neues Studienangebot auf der InnoTrans 2014

innotrans

Anlässlich der weltweit grössten Messe für Verkehrstechnik InnoTrans vom 23.-26.09. auf dem Messegelände in Berlin hat der Studiengang Verkehrssysteme sein Studienangebot vorgestellt. Auf dem Gemeinschaftsstand von FH Erfurt, FH St. Pölten, TU Wien und ZHAW School of Engineering wurden Fragen zum Bachelorstudiengang Verkehrssysteme beantwortet, der zum Herbstsemester 2014 inhaltlich neu ausgerichtet wurde.

innotrans_2
Ergänzend zu ihren eigenen Studiengängen präsentierten FH Erfurt, FH St. Pölten und ZHAW School of Engineering den gemeinsam organisierten Weiterbildungsmaster „Europäische Bahnsysteme“ (MSc), der nach erfolgreicher erster Durchführung im Herbst 2015 mit dem zweiten Jahrgang starten wird. Der Masterstudiengang „Europäische Bahnsysteme“ soll für Mitarbeiter/-innen von Unternehmen der Bahn- und Verkehrsbranche bzw. von Behörden ein akademisches, eisenbahnspezifisches Angebot schaffen, das den Zielen der Personalbindung und Personalentwicklung gerecht wird. Mit dem Weiterbildungsangebot soll künftiges Führungspersonal im Bahnwesen qualifiziert werden.

innotrans_3

Damit unterstützen die drei veranstaltenden Hochschulen die Verkehrs- und Bahnbranche aktiv darin, den Bedarf an zukünftigem Führungspersonal sicherstellen zu können. Für Teilnehmer an dem Studiengange besteht der Mehrwert u.a. in der internationalen Ausrichtung (drei Studienorte in drei Ländern). Dieser Mehrwert bezieht sich nicht nur auf länderübergreifendes Fachwissen, sondern auch das Lernen voneinander und den Aufbau internationaler Netzwerke und damit auch die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.