klimapreis_04Der Studiengang Verkehrssysteme verzeichnet in jedem Jahr einige sehr hochwertige Abschlussarbeiten. Nun haben die VS-Studierenden Martin Mattli und Sven Sobernheim beim Klimaschutz-Preis 2015 den zweiten Platz belegt. Sie beweisen damit erneut die hohe Praxisrelevanz und Qualität der Ergebnisse im Studiengang Verkehrssysteme. Herzliche Gratulation zu diesem Erfolg!klimapreis_03 klimapreis_01 In ihrer am Institut für Nachhaltige Entwicklung entstandenen Bachelorarbeit entwickelten die beiden Studierenden ein Geschäftsmodell für den Einsatz von Cargobikes in urbanen Räumen. Die Studie entstand in Kooperation mit der Mobilitätsakademie in Bern, die in den vergangenen Jahren mit Projekten wie dem Caki-Bike eine relevante Expertise im Themenfeld der Lastenvelos aufgebaut hat.klimapreis_02

Der Klimaschutzpreis wurde dieses Jahr zum zehnten Mal von der Winterthurer Klimaschutzorganisation myblueplanet und der Johann Jacob Rieter“-Stiftung als Preissponsor verliehen und ist mit CHF 2‘500 dotiert.