VS on Tour 2018: Werksbesichtigung AUDI AG

Mit einer Produktion von mehr als 530.000 gebauten Automobilen im Jahr 2017 ist der Stammsitz Ingolstadt die größte Produktionsstätte im Audi Konzern und das zweitgrößte Automobilwerk in Europa. Auch in diesem Jahr hatten die Verkehrssysteme-Studierenden des dritten Studienjahrs im Modul Enterprise Resource Planning in Produktion und Logistik (ERPL) die Möglichkeit, die logistischen Abläufe im Werk im Detail kennen zu lernen.


Bild: AUDI AG

Das Werkgelände umfasst eine Fläche von mehr als 2’700’000 Quadratmetern. Dies entspricht einer Fläche von über 300 Fußballfeldern. In Ingolstadt werden aktuell die Modellreihen Audi A3, Audi A4, Audi A5 sowie der Audi Q2 produziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.