Veloplanung „hands on“ erleben: Exkursion mit Koordinationsstelle Veloverkehr

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lädt die Koordinationsstelle Veloverkehr des Kantons Zürich in diesem Jahr erneut zur gemeinsamen Exkursion von ZHAW und HSR. Jetzt anmelden!

Von der Netzplanung zur Infrastruktur
Im Mittelpunkt des Velonetzplans, der letztes Jahr durch den Regierungsrat beschlossen wurde, steht der Velo-Alltagsverkehr. Während beim Freizeitverkehr der Weg das Ziel ist, stellt eine Alltagsverbindung primär den Weg zum Ziel dar und verbindet den Ausgangspunkt direkt und sicher mit dem Endpunkt. Neben Direktheit und Sicherheit ist auch die Möglichkeit der unterbruchsfreien Fahrt ein wichtiges Kriterium dafür, ob eine Verbindung tatsächlich genutzt wird. Im Blick auf diese Faktoren beantwortet der Velonetzplan die Frage nach der optimalen Streckenführung. Dabei fokussiert er auf die Verbindungen, nicht aber auf die bauliche Umsetzung der Veloinfrastruktur. Um diese für einmal in den Vordergrund zu stellen und hautnah erlebbar zu machen, organisiert die Koordinationsstelle Veloverkehr die Velo-Exkursion «Best Practice».

Programm
13:30 Besammlung und Begrüssung am Bahnhof Wallisellen
13:30 Velo-Ausgabe, Countrybikes und Helme von Rent a Bike
13:50 Abfahrt
13:50 Velofahrt, Besichtigung und Erläuterung von Best Practice-
Beispielen (Wallisellen, Volketswil, Uster)
16:30 Apéro riche, Zeit für fachlichen Austausch oder Fragen
17:30 Velofahrt, Besichtigung und Erläuterung von Best Practice-
Beispielen
18:00 Verabschiedung und Velo-Rückgabe am Bahnhof Uster

Was Sie erwartet
Als Velofahrerinnen und Velofahrer erleben Sie direkt, wodurch sich bedarfsgerechte Lösungen für den Veloverkehr auszeichnen. Während einer gemeinsamen Fahrt von Wallisellen nach Uster zeigen und erläutern wir Ihnen anhand bestehender Infrastruktur gelungene Beispiele: Radstreifen in Kreuzungsbereichen, Kernfahrbahnen, Radwege, Auf- und Abfahrten, Querungen mit und ohne Querungshilfen, Führung der Velos auf der Busspur usw. Die 20 km lange Strecke weist kaum Steigungen auf und ist mit dem von uns zur Verfügung gestellten Countrybike einfach zu bewältigen. Ein Apéro riche im Restaurant «8610 am See» in Uster bietet die Möglichkeit, weiterführende Fragen zu stellen und mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung
Melden Sie sich an und nutzen Sie die Gelegenheit, auf dem Velo direkt vor Ort zu erfahren und zu erleben, wodurch sich eine gute und sichere Veloinfrastruktur auszeichnet. Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung via Onlineformular bis 26. Mai 2017 entgegen: Link zur Anmeldung
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme an Exkursion und Apéro ist kostenlos. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bitte passen Sie Ihre Kleidung der Aktivität und der Witterung an.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.