Starkes Team – Praxispartner engagieren sich

Praxisnähe und passgenaue Ausbildung für die Verkehrsbranche sind elementare Ziele des Bachelorstudiengangs Verkehrssysteme. Nur dank des enormen Engagements vieler renommierter Partnerunternehmen können wir den Studiengang in seiner heutigen Form anbieten. Neben der stetigen Beratung durch den Fachbeirat, kamen im Januar 2018 über 20 ausgewählte Branchenvertreter zum Workshop „Verkehrssysteme 2025“ zusammen. Gemeinsam wurden die zukünftig erforderlichen Kompetenzen von Verkehrsingenieuren intensiv diskutiert.

Welche Fähigkeiten muss der Verkehrsingenieur 2025 beherrschen? Der Studiengang Verkehrssysteme verlässt sich bei der Klärung dieser für die Ausbildungsinhalte essentiellen Frage nicht nur auf die eigene Expertise. Bewusst werden Entscheidungsträger aus der Verkehrsbranche sowie die eigenen Alumni in diese Weichenstellung der inhaltlichen Weiterentwicklung eingebunden.

Neben viel Zustimmung zu den gegenwärtigen Planungen gaben die Fachleute aus Grossunternehmen, Ingenieurbüros und Stadtverwaltungen anlässlich des gemeinsamen Workshops viel wertvollen Input für die Feinjustierung des zukünftigen Studienangebots. In den kommenden Monaten werden die gesammelten Erkenntnisse nun von einem kleinen Team rund um die Studiengangleitung zu einem Zukunftskonzept für den Studiengang Verkehrssysteme zusammengeführt. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Absolventen von morgen an die Erfolge der heutigen Studierenden und Alumni anschliessen können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.