Schweizer Mobilitätsarena 2019: 50 Gratistickets für Studierende

Vom 16. bis zum 20. September 2019, zeitgleich mit der European Mobility Week, treffen sich wissenschaftliche Querdenker, politische Weitseher und unternehmerische Pioniere aus dem Verkehrssektor erstmalig zur Schweizer Mobilitätsarena in Bern. Gemeinsam suchen sie nach Ideen zur Gestaltung der Gegenwart und Zukunft der Mobilität im 21. Jahrhundert.

Die vielfältige Themenwelt der Schweizer Mobilitätsarena ruht auf den drei etablierten Kongressen der Mobilitätsakademie: dem seit 2011 jährlich stattfindenden Schweizer Kongress Elektromobilität, dem 2013 lancierten World Collaborative Mobility Congress (wocomoco) und der 2018 erstmalig durchgeführten Schweizer Agora für eine automatisierte Mobilität (AUTOMATICAR). Diese erfolgreichen Fachkongresse finden nun ein neues Zuhause unter dem Dach der Schweizer Mobilitätsarena. Auch der Studiengang Verkehrssysteme wird in einer Session mit einem Impulsreferat vertreten sein.

Studierende, DoktorandInnen, GründerInnen sowie Young Professionals mit ersten Berufserfahrungen können sich um eine Gratis-Teilnahme bewerben. Der Veranstalter verschenkt insgesamt 50 kostenfreie Tagestickets! Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier. Nutzen Sie die Chance, einen einmaligen Einblick in die aktuelle Mobilitätsdebatte zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.