Making-of zum neuen Kreativworkshop „Technik bewegt – Deine Stadt 2035“

Die Verkehrsbranche ist in enormer Bewegung. Elektromobilität, selbstfahrende Fahrzeuge und Digitalisierung werden in den kommenden Jahren vollständig neue Gestaltungsansätze insbesondere für urbane Räume erfordern. Der Studiengang Verkehrssysteme und das Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) haben daher ein neues Kreativinstrument auf Basis von LEGO-Modellen entwickelt. Dieses soll im ersten Schritt in Schülerworkshops zum Einsatz kommen, Ziel ist es, den Schülern die zukünftigen Herausforderungen für (Verkehrs-)Ingenieure näher bringen

Für die Durchführung der Schüler-Workshops im Rahmen des „Ferienplausch“-Angebots der ZHAW School of Engineering im Zeitraum 16.-18. August 2017 sucht das Projekt noch Studierende aus dem Studiengang Verkehrssysteme, die einzelne Schülerteams bei der Gestaltung eines Zukunftsstadtbilds unterstützen. Interessierte melden sich bitte bis Ende Mai beim Studiengangleiter VS.

Ein Gedanke zu „Making-of zum neuen Kreativworkshop „Technik bewegt – Deine Stadt 2035“

  1. Eine wirklich sehr tolle Idee Kinder spielerisch an so ein wichtiges Thema heranzuführen. Da bekomme Ich selbst wieder Lust mein altes Lego aus dem Keller zu holen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.