stadleraward_01Anlässlich der diesjährigen Diplomfeier wurde erneut eine Bachelorarbeit mit dem STADLER RAIL AWARD ausgezeichnet. Die Stadler Rail Group vergibt diesen Preis jährlich für eine besonders herausragende Abschlussarbeit im Studiengang Verkehrssysteme.

In diesem Jahr erhielten den mit einem Geldbetrag dotierten Preis die Studierenden Fiona Niederer und Ramon Rey für ihre Arbeit mit dem Titel „Optimierung der Urban Supply-Chain (USC) unter Berücksichtigung von Sendungskonsolidierung“. Diese entstand im Zusammenspiel mit dem ZHAW-Forschungsprojekt „Kooperative Logistik Zürich“. Betreut wurde die Arbeit von Helene Schmelzer und Raimond Matthias Wüst.

stadleraward_02

Überreicht wurde die Auszeichnung von Thomas Legler, Leiter Technik Fernverkehr bei der Stadler Bussnang AG. In seiner Laudatio würdigte er die Qualität der Bachelorarbeit und deren Bedeutung für die Praxis.

stadleraward_03 stadleraward_04