Neue Vortragsreihe: Inside Planzer – Logistik für die Industrie 4.0

Auch in diesem Frühlingssemester bietet der Studiengang Verkehrssysteme wieder eine ergänzende Vortragsreihe zu einem ausgewählten Themenfeld an. Nach VBZ@ZHAW im vergangenen Semester heisst es diesmal Inside Planzer – Logistik für die Industrie 4.0. In mehreren Kurzreferaten wird das international operierende Familienunternehmen aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze in der Logistik vorstellen.

Die Lunch-Vorträge werden wie im letzten Herbstsemester mittwochs von 12 bis 13 Uhr stattfinden. Die genauen Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Die Planzer Transport AG ist ein Schweizer Transport- und Lagerlogistikunternehmen mit Sitz in Dietikon. Das Unternehmen beschäftigt rund 5’200 Mitarbeiter. Planzer verfügt über rund 1’040’000 m² Lagerfläche und bietet logistische Systemleistungen an. Seit 2018 gehört auch ein Paketdienst zum Angebot, der Sendungen bis 30 kg transportiert.
2014 nahm Planzer als eines der ersten Transportunternehmen der Schweiz einen Elektro-LKW in seine Flotte auf. Seit Gründung des Studiengangs Verkehrssysteme ist Planzer im Fachbeirat des Studiengangs vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.