Fachexkursion Veloinfrastruktur – exklusiv für Studierende der ZHAW und HSR

velotour16_02

Nicht wenige Experten sehen im Velo das Verkehrsmittel mit dem grössten Potenzial für den Stadtverkehr der Zukunft. Emissionsfrei, flächensparsam und gesundheitsfördernd – ein starker Veloverkehrsanteil verspricht einen sehr positiven Einfluss auf die Aufenthaltsqualität in urbanen Räumen. Infrastrukturseitig bleibt jedoch auch in der Schweiz noch viel zu tun, um die notwendigen Voraussetzungen für die Renaissance des Velos zu schaffen.

Aber wie könnten Massnahmen konkret aussehen, die unsere Strassen velofreundlicher gestalten? Dies erläutern die Profis der Koordinationssstelle Veloverkehr des Kantons Zürich auf einer exklusiven Fachexkursion für Studierende der ZHAW und der HSR.

velotour16

Die Veranstaltung findet am 13. Juni zwischen 13:30 und 18:00 Uhr statt. Während der gemeinsamen Velofahrt von Wallisellen nach Uster werden anhand bestehender Infrastruktur Best-Practice-Beispiele gezeigt und erläutert. Alle Details zur Veranstaltung finden sich im Einladungsflyer.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, die Online-Anmeldung bis zwingend 26. April 2016 erforderlich. Bitte beachten: Die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Also: Schnell anmelden, Kompetenzen im Themenfeld Velo erweitern und das persönliche Netzwerk ausbauen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.