Am 14. Juli 2017 war es wieder soweit. Feierlich wurden die frisch diplomierten Verkehrsingenieure der Klasse VS14 verabschiedet. Nach einer tollen Studienzeit im Studiengang Verkehrssysteme erwartet Sie nun der mindestens ebenso spannende Schritt in das Berufsleben. Dozierende und Studiengangleitung wünschen viel Erfolg und freuen sich auf ein Wiedersehen – in gemeinsamen Projekten, im Alumni-Netzwerk oder anlässlich der nächsten Frackwoche in Winterthur.

Bei der Verleihung der Diplomurkunden durch die Bachelorarbeits-Betreuerinnen und -Betreuer wurde noch einmal deutlich, mit welch hochaktuellen Themen sich die diesjährigen Abgänger in ihren Abschlussarbeiten beschäftigt haben. Von zukünftigen Mobilitätshubs über die Auswirkungen autonomen Fahrens auf bestimmte Zielgruppen bis zur Förderung von E-Lkw durch eine selektive Aufhebung des Nachtfahrverbots erarbeiteten die Studierenden jeweils in Kooperation mit einem Praxispartner oder im Rahmen eines Forschungsprojekts neue Ideen für reale und insbesondere relevante Fragestellungen.