BG Ingenieure und Berater AG stiftet Studienpreis “BG Sustainable Mobility Award”

Das Querschnittsthema Nachhaltigkeit hat eine hohe Relevanz im Studiengang Verkehrssysteme. Zukünftig wird es im Curriculum weiter an Bedeutung gewinnend. Passend zu dieser strategischen Ausrichtung hat sich die renommierte BG-Gruppe nun dazu entschlossen, jährlich die beste Bachelorarbeit des ZHAW-Studiengangs Verkehrssysteme im Themenfeld “Nachhaltige Mobilität” zu prämieren.

BG-Projekt Metro Toulouse

Massgeblich für die Auszeichnung mit dem BG Sustainable Mobility Award sind insbesondere die nachfolgend aufgeführten Kriterien:

  • Umsetzungsfähigkeit und Skalierbarkeit der entwickelten Lösung
  • Kreativität und Innovationsinhalt
  • Impact der Lösung auf CO2-Emissionen

Der BG Sustainable Mobility Award 2022 wird durch diese Jury bestimmt:

  • Roger Siegenthaler, Marktleiter Deutsch Schweiz, Leiter einer multidisziplinären Einheit, Bern
  • Paul Rytz, Abteilungsleiter Infrastruktur und Verkehr, Luzern
  • Andre Bucher, Abteilungsleiter Bauherrenunterstützung, Baar
  • Dr. Anne-Claire Pliska, Direktorin Strategische Planung und Innovation, Zürich
  • Prof. Dr. Thomas Sauter-Serveas, Studiengangleiter Verkehrssysteme

Der Preis ist mit CHF 500 je Mitglied des erfolgreichen Bachelorarbeitsteams dotiert. Ergänzend profitiert das Gewinnerteam von Kommunikation über die Preisverleihung, das Projekt und da Gewinnerteam über verschiedene Kanäle (Website, Social Media, Artikel in BG MAG 2023, etc.) der BG-Gruppe.

BG-Projekt Unterhaltsstandort Herdern

Die BG Ingenieure und Berater AG wurde 1954 in der Schweiz gegründet und bietet als international anerkanntes Ingenieur- und Beratungsunternehmen Dienstleistungen u.a. im Bereich Infrastruktur und Verkehr (z.B. Bahntechnik) an. Sie verfügt über 23 Standorte und Niederlassungen in der Schweiz, in Frankreich, in Italien, Portugal und Algerien und betreut komplexe interdisziplinäre Projekte in der ganzen Welt. Mit über 660 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielte die BG-Gruppe 2021 einen Umsatz von CHF 103 Mio.

BG-Projekt Metro Lausanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.