Warum handeln wir nicht so umweltfreundlich, wie wir eigentlich wollen?

Wer sich bereits einmal vorgenommen hat, umweltfreundlich einzukaufen, kennt es. Eigentlich wäre es so einfach: vegane, regionale, saisonale Bio-Produkte auswählen. Doch schlussendlich landet doch wieder ein Produkt von der anderen Seite der Welt in der Einkaufstasche. Warum wir so handeln, interessiert Flavia Gosteli so sehr, dass sie sich nicht nur in ihrem Psychologie-Studium, sondern auch […]

«Wir müssen lahme Grosskonzerne endlich auf einen zukunftsorientierten Kurs bringen!»

Jana Weise möchte andere für die Freude an einem nachhaltigen Leben begeistern. Die 24jährige Masterstudentin an der School of Management and Law wurde von einer Dokumentation auf Netflix geprägt und ernährt sich seither vegetarisch/vegan sowie regional, saisonal und verpackungsfrei. Ihr Motto dabei lautet: “We don’t need a handful of people doing zero perfectly. We need […]

«Es ist verrückt, was bei uns alles an Essen weggeworfen wird»

Frauke Watzek hat letztes Jahr ihr Studium im Umweltingenieurwesen an der ZHAW in Wädenswil begonnen. Schon vor dem Studium engagierte sich die 21-Jährige in nachhaltigen Bereichen. So arbeitete sie beispielsweise bei der Schutzstation Wattenmeer in Sylt (DE) oder auch als Imkerin. Nun ist sie aktiv im Vorstand des Vereins delikatrestessen, welcher von Studierenden des Instituts […]

«Als ZHAW müssen wir uns auf die Klimajugend vorbereiten»

Auslandaufenthalte haben Cathérine Hartmann zur Umweltpsychologie gebracht. Heute lehrt sie in diesem Bereich und forscht an der ZHAW, wie man das «Faultier» Mensch für nachhaltigeres Handeln motiviert. Zudem vertritt sie das Departement Angewandte Psychologie seit letztem Jahr im Sustainable Development Committee, dem Nachhaltigkeitsausschuss der ZHAW. Was bitte soll denn Umweltpsychologie sein? Wer hat diesen seltsamen […]