Allgemein

Ü50 als vermeintlicher Risikofaktor

Von Dr. Claudia Sidler-Brand

Bei einem Jobverlust haben es ältere Arbeitnehmende schwerer, eine neue Stelle zu finden. Häufig werden als Mitgrund dafür die in der zweiten Säule anfallenden Kosten genannt. Doch senkt die berufliche Vorsorge tatsächlich die Anreize zur Beschäftigung älterer Personen?

Dr. Claudia Sidler Brand, Dr. iur. Philipp Egli und Dr. iur. Martina Filippo erläutern darüber Details in der aktuellen Ausgabe von HR Today.

Discussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.