Studie

Verleihung des Best-Recruiters-Award 2018/19

In einem feierlichen Rahmen durfte Prof. Dr. Andrea Müller, Stv. Leiterin des Zentrums für Human Capital Management, zusammen mit der Gastgeberin Julia Hauska, Geschäftsleiterin des career Institut & Verlag, die besten Recruiter in der Schweiz zu küren.

Die diesjährige Stichprobe bestand aus 408 Unternehmen aus 28 Branchen aus der Schweiz und Liechtenstein. Nach Auswertung der Daten zeigt sich ein erfreulicher Trend: Die Recruiting-Qualität ist auch 2018/19 wieder gestiegen. Das zeigt sich auch in den Top 3, hier konnten sich alle Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr zum Teil erheblich steigern: Das goldene Siegel für die besten Recruiting-Leistungen erhält in diesem Jahr die Graubündner Kantonalbank, im Vorjahr noch Platz 9. Platz zwei geht an den Vorjahresdritten, das Universitäts-Kinderspital Zürich, und um ganze 20 Plätze – von Rang 23 auf Rang 3 – hat sich die KPMG AG verbessert.

Die Best-Recuriters-Studie überprüft anhand eines 203 Kriterien umfassenden wissenschaftlichen Katalogs die Qualität der Rekrutierungsprozesse von Unternehmen aus der Schweiz und Liechtenstein. Die vier Haupterhebungskategorien Online-Recruiting-Präsenz, die Online-Stellenanzeigen, den BewerberInnen-Umgang und das BewerberInnen-Feedback sind dabei von besonderer Bedeutung.

Das Zentrum für Human Capital Management der ZHAW, welches durch Kuno Ledergerber geleitet wird, ist schon seit Jahren Kooperationspartner und begleitet die Studie als Wissenschaftlicher Beirat.

Discussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.