Allgemein

Prüfungszeit an der ZHAW

An der ZHAW herrscht Prüfungszeit! Diese Woche haben über 900 Bachelorstudierende die Semesterendprüfungen für die Module Human Capital Management und Leadership & Unternehmensethik (in Deutsch und Englisch), die durch unser Zentrum unterrichtet werden, abgelegt.

Im Modul HCM gewinnen die Studierenden ein vertieftes Verständnis für Human Capital Management als zentraler Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmensführung und das damit verbundene Wertschöpfungspotenzial. Sie lernen dafür die drei Handlungsfelder des HCM (HC Marketing, Performance-Management und Competence Management) kennen und erkennen wie eng diese miteinander Zusammenhängen. Die Studierenden erfahren mehr über das Management von Unternehmenskompetenzen und HC-Marketing, das unter anderem die Personalbedarfsermittlung, Employer Branding, HR Analytics sowie Recruiting und Selektion beinhaltet und so dem Unternehmen das benötigte Humankapital beschafft bzw. sichert. Im Rahmen des Performance-Managements beschäftigen sich die Studierenden mit aktuellen Erkenntnissen auf der Forschung zu Themen wie Management by Objectives, Personalbeurteilung, Total Reward und Personalentlohnung sowie organisationaler Gerechtigkeit. Im Competence Management werden insbesondere Knowledge Management und verschiedene Formen und Instrumente der strategischen Personalentwicklung thematisiert.

Während 14 Wochen erhalten Studierende im Rahmen des Moduls Leadership & Unternehmensethik einen Einblick in die unterschiedlichen Rollen und Aufgaben einer Führungspersönlichkeit. Einerseits erfahren sie mehr über die sach- und personenbezogene Führung, die im Interesse einer effektiven und effizienten Zielerreichung der Organisation steht. Andererseits erweitern die Studierenden ihr Wissen über Führungsverantwortung im Sinne der Unternehmensethik und Corporate Social Responsibility. Aktivitäten sollen nicht nur gegenüber den Shareholdern, sondern auch allen anderen Stakeholdern vertreten werden. Dadurch entsteht Vertrauen und Kooperation – eine unabdingliche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wirtschaften.

Wir wünschen unseren Studierenden viel Glück und Erfolg bei den verbleibenden Semesterendprüfungen und drücken weiterhin die Daumen! 🙂


Discussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.