Studie

Neue Karrieremodelle für ältere Arbeitskräfte!

Dr. Claudia Sidler-Brand

In der neuen Ausgabe des Hochschulmagazins ZHAW-Impact stellt Dr. Claudia Sidler-Brand ihre Studie zu nicht-linearen Beschäftigungsformen vor. In Zusammenarbeit mit renommierten Schweizer Firmen die unterschiedlichen Perspektiven von Führungskräften, Personalverantwortlichen sowie direktbetroffenen Arbeitskräften ab 49+ beleuchtet. Beschäftigungsmodelle wie Altersteilzeit und Bogenkarrieren sowie die Thematik der Sozialversicherung und Kompetenz- bzw. Wissensmanagement stehen dabei im Zentrum.

Ziel der Studie ist es, jene Fähigkeiten aufzuzeigen, die ältere Mitarbeitende mitbringen müssen, um im Berufsleben integriert zu bleiben. Darüber hinaus will das Forschungsteam darlegen, wie das Arbeits- und das Sozialrecht ausgestaltet werden müssen, damit sie neue Berufskarrieren nicht behindern. 

Lesen Sie den Artikel hier in der neuen Ausgabe des ZHAW-Impact!

Discussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.