Allgemein

Der Gründer tritt ab

Prof. Dr. Peter Meyer

Vor 13 Jahren habe ich das Zentrum mit einem Team von engagierten Kolleginnen und Kollegen gegründet.

Wir wollten das Management der Mitarbeiter als wichtigen Teil der Unternehmensführung etablieren – in der Aus- und Weiterbildung wie auch in der Forschung und Beratung. Mit dem MAS Human Capital Management ist uns das bestimmt gelungen. Hunderte von Teilnehmern haben ein neues Verständnis entwickelt – auch für die Rolle von HR. Obwohl ich auf Ende Frühlingssemester pensioniert werde und aus dem Zentrum austrete, werde ich noch einige Jahre weiterhin als Dozent im MAS HCM tätig sein. Dabei freue ich mich, zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen vom ZHCM, noch viele neue Teilnehmende kennen lernen zu dürfen.

Das Zentrum wie auch ich, mit meiner vor kurzem gegründeten Human Capital Academy, werden weiter daran arbeiten, das Verständnis von Human Capital Management als Unternehmensführungsaufgabe auch in den Geschäftsleitungen zu verankern und uns von der Identifizierung mit HR etwas mehr zu lösen.

Dabei geht es uns darum, den Unternehmensführungen zu helfen, das Management des Humankapitals – zusammen mit HR – zur wettbewerbswirksamen Stärke auszubauen. Hierzu werde ich – weiterhin in Zusammenarbeit mit dem ZHCM – aus unseren (theoretischen) Konzepten weitere praktische Instrumente und Verfahren für die Unternehmensführung entwickeln und dabei versuchen, all die Möglichkeiten auszuschöpfen, welche an einer Hochschule naturgemäss nicht immer verfolgt werden können.

Ich freue mich auf diese neue Aufgabe, auf die neuen Gelegenheit zur Zusammenarbeit und danke allen Kolleginnen und Kollegen, die so engagiert an einem betriebswirtschaftlich und strategisch ausgerichteten Verständnis des Human Capital Management mitgewirkt haben.

Ich wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg und Erfüllung in ihrem Engagement, das Zentrum weiter zu entwickeln.

 

Discussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.