Bildquelle: Mikael Blomkvist / Pexels

Die Aktualisierung und Optimierung des Verkehrssysteme-Studiums ist ein kontinuierlicher Prozess. Gemeinsam mit unseren Branchenpartnern überprüfen wir regelmässig, ob die momentan vermittelten Kompetenzen weiterhin den Anforderungen des Mobilitätsmarktes entsprechen.

Neben den Inhalten gilt es aber auch das gesamte Umfeld immer wieder neu zu überdenken. Zum Beispiel, ob die gegenwärtige Bezeichnung noch den „Markenkern“ des Studiums trifft. Auch das frühere „Amt für Verkehr“ des Kantons firmiert inzwischen unter der Bezeichnung „Amt für Mobilität“.

Daher möchten wir die Stakeholder des Studiengangs Verkehrssysteme bitten, sich an unserer kurzen Umfrage zu beteiligen. Welchen Titel soll das das Studium in Zukunft tragen? Ist die heutige Bezeichnung treffend oder gibt es bessere Alternativen? Hier freuen wir uns auf Ihre Meinung.