burg_01„Ich war im vierten Semester für ein halbes Jahr an der Fachhochschule Erfurt, einer Partnerhochschule des Studiengangs Verkehrssysteme. Dank des Auslandsaufenthalts konnte ich nicht nur zusätzliche Kenntnisse im Themenfeld Schienenverkehr erwerben. Vor allem habe ich viele Kontakte zu deutschen Kommilitonen und anderen Austauschstudierenden aus der ganzen Welt sammeln können. Mit vielen stehe ich weiterhin in einem regen Austausch. Persönlich und fachlich hat mir die Auslandserfahrung extrem geholfen.“
Camille Burg, Studierender im 6. Semester VS

Der Studiengang Verkehrssysteme motiviert seine Studierenden, im vierten Semester ein Auslandssemester durchzuführen. Insbesondere Studierende, die sich für schienengebundene Verkehrsmittel interessieren, bieten die Partnerhochschulen Erfurt und St. Pölten spezifische fachliche Angebote, die das Lehrangebot der ZHAW ideal ergänzen.

Im Blog finden sich weitere Erfahrungsberichte aus Erfurt und St. Pölten.