boehler_02„Das VS-Studium ist eine zukunftssichere Investition. Die Verkehrsleistung in der Schweiz wird in den kommenden Jahren weiter stark wachsen. Im Vergleich zum Jahr 2000 wird sich allein der Güterverkehr auf der Schiene bis 2030 annähernd verdoppeln. Aber auch alle anderen Verkehre nehmen weiterhin deutlich zu. Um dieses gewaltige Aufkommen möglichst staufrei zu organisieren, werden viele neue Ingenieure benötigt, die das grosse Räderwerk am Laufen halten.“

Andreas Böhler, VS-Alumni & Fachspezialist Flottentechnik bei SBB Personenverkehr

Der Verkehr ist eine Wachstumsbranche. Die Verkehrswirtschaft sucht dringend Ingenieure, gleichzeitig sind die Absolventen des Studiums Verkehrssysteme in der Wirtschaft und der Administration hoch angesehen. Grund hierfür ist die hohe verkehrsspezifische Ausbildungsqualität. Andreas Böhler hat beispielsweise 2014 mit seiner Bachelorarbeit den Prix LITRA gewonnen und sich dabei gegen zahlreiche Absolventen anderer Hochschulen durchgesetzt.