Mit LASSO bestens informiert – Studiengang Verkehrssystem startet Pilotprojekt zum Selbststudium

Der Studiengang Verkehrssystem startet die Entwicklung eines innovativen Online-Angebots, um seine Studierenden kontinuierlich mit den wichtigsten Brancheninformationen zu versorgen. LASSO steht für Leistungssteigerndes Autonomes Selbst-Studium am Onlinekiosk und ist ein Siegerprojekt des Wettbewerbs „Digitale Lehrformen“ der ZHAW School of Engineering. Damit wird das Verkehrssysteme-Studium zukünftig noch praxisnäher und stärker auf die aktuellen Entwicklungstrends ausgerichtet.

Für die an Bedeutung gewinnende fachspezifische Profilbildung bei den Studierenden spielt das modulunabhängige autonome Selbststudium eine wichtige Rolle. Konkret beinhaltet diese Profilbildung die intensive Auseinandersetzung mit technischen Innovationen, Marktentwicklungen und Akteurskonstellationen im späteren Arbeitsfeld bereits in den ersten beiden, vom Grundlagenunterricht geprägten Studienjahren.

Schon heute bietet das Internet ein breites Angebot zum eigenständigen themenspezifischen Wissensaufbau. Die Informationsflut wirkt aber häufig abschreckend. Im dichten Medienstrom ist es nicht leicht, die must-seen-Informationen zu identifizieren. Diese Überforderung führt nicht selten zu einer Abwehrreaktion, so dass sich der Wissenserwerb auf die im Kontaktstudium angebotenen Lehrinhalte beschränkt. Wer will seinen Durst schon an einem offenen Hydranten stillen?

Ziel des Pilotprojekts LASSO ist der Aufbau einer Onlineplattform zur Intensivierung des freien Selbststudiums und Erhöhung der Qualität dieses Studienanteils. Die Plattform bietet einen strukturierten Zugang zu aktuellen Fragestellungen im Verkehr und weist auf neue Entwicklungen hin. Die Initiatoren wirken dabei als Kuratoren, die massgeschneidert für den Studiengang Verkehrssysteme die besten Internetinformationen zu aktuellen Branchentrends zusammenstellen.

Vorbild sind Online-Pressedienste wie Blendle, Newscase oder Pocketstory, die quasi als Super-Redaktionen lohnenswerte Artikel aus verschiedenen Tageszeitungen und Magazinen filtern und diese ihren Nutzern einzeln zum Kauf anbieten. LASSO überträgt dieses «iTunes»-Prinzip auf die Ebene der Fachinformation.

Mit dem UPDATE-Fachinfoservice wurde im Studiengang Verkehrssysteme bereits begonnen, den Studierenden Fachzeitschriften regelmässig als offline nutzbare E-Magazine auf Smartphone und Tablet zur Verfügung zu stellen. Dieser Service soll mit LASSO um eine noch aktuellere und vom Studiengang selbst kuratierte Informationskomponente ergänzt werden.

Ab dem Herbstsemester 2017/18 wird der neue Service online sein. VS-Studierende werden aktiv in die Gestaltung des Infoangebots einbezogen. Interessierte Studierende melden sich bitte beim Studiengangleiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.