Gastbeitrag von Ramon Rey

Liebe VS-Absolventin, lieber VS-Absolvent

Nachdem du dich mit dem frischen Bachelor in der Tasche ins Berufsleben gestürzt und dich bereits etwas eingelebt hast, wird es höchste Zeit, das berufliche Netzwerk zu pflegen und zu erweitern. Nach den digitalen Homeoffice-Zeiten ist das wichtiger denn je!

Der VS-Zirkel bietet dafür die ideale Plattform, die neben dem Beruf auch weiterhin über spannende Themen rund um Verkehr, Mobilität und Logistik auszutauschen – und das erst noch in ungezwungener Atmosphäre.

  • Wer wir sind: Nach dem Studium zu dritt gegründet, sind wir auf über 60 Mitglieder angewachsen. Mehrheitlich bestehend aus VS-Absolventinnen und Absolventen, aber grundsätzlich sind wir für alle interessierten Köpfe aus der Branche offen.
  • Unser Ziel: Das Hauptziel des VS-Zirkels ist der Austausch zu Mobilitäts- und Logistikthemen. Unsere Mitglieder sind in den unterschiedlichsten Bereichen tätig, sodass aktuelle Themen aus verschiedenen Blickwinkel diskutiert werden. Das Spektrum reicht von der Schienenfahrzeugherstellung über Verkehrssimulationen bis hin zu kompletten Logistiklösungen.
  • Was wir machen und wofür wir stehen: Der VS-Zirkel trifft sich vier Mal jährlich im Raum Winterthur, wobei jeweils ein Hauptthema im Fokus steht. Situativ werden gemeinsam Fachreferate besucht oder selber organisiert. Die enge Einbindung der Mitglieder ist eines der Merkmale des VS-Zirkels. Des Weiteren stehen wir für eine offene und kollegiale Kommunikation ein.

Unsere nächsten Termine:

  • 15.10.21: Mitgliederanlass bei „Atron AG
  • 26.11.21: Mitgliederanlass bei „Trafiko AG

Schau auf unsere Website, melde Dich bei uns oder komm an den Anlässen vorbei, natürlich völlig unverbindlich! Wir freuen uns auf Dich!

PS: Wenn du noch auf Job-Suche sein solltest: In unsere LinkedIn-Gruppe werden regelmässig spannende Job-Angebote geteilt – ein weiterer Grund also uns, beizutreten.