Kategorie: Best practice

Webcam «an» oder «aus» im Online-Unterricht? Eine Suche nach Antworten (Teil 2)

Photo by Headway on Unsplash

Im ersten Beitrag zum Thema Webcam «an» oder «aus» im Online-Unterricht haben wir die unterschiedlichen Perspektiven von Dozierenden und Studierenden dazu betrachtet und Gründe für diese Unterschiede aufgezeigt. Dieser zweite Blogbeitrag fokussiert auf konkrete Tipps und zeigt einerseits, wie die Motivation der Studierenden zur Webcam-Nutzung unterstützt bzw. wie der Unterricht auch ohne Webcam aktivierend und partizipativ gestaltet werden kann, und andererseits, welche Entscheidungshilfen Dozierenden bei der Suche nach der besten Lösung zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Webcam «an» oder «aus» im Online-Unterricht? Eine Suche nach Antworten (Teil 1)

Wer zurzeit in der Lehre oder Weiterbildung tätig ist, kennt das beklemmende Gefühl vor einer schwarzen Wand zu sitzen und ins Leere zu referieren. Stumme und leere Kacheln, die nur vermuten lassen, was dahinter passiert oder wer hinter dem dunklen Bild sitzt. Man fragt sich: Sind die Studierenden oder Teilnehmenden eigentlich (noch) da oder bin ich allein mit meinen Ausführungen? Eine kurze Recherche zeigt, dass die Webcam-Thematik auch nach drei Corona-Semestern und trotz Verhaltens-Merkblatt an die Studierenden für Sorgenfalten auf der Stirn der Dozierenden sorgt. Währenddessen stellen sich Studierende bei jeder Online-Veranstaltung weiterhin die Frage: Webcam «an» oder «aus»? Es gibt keine pauschale Antwort auf diese Frage, sie unterscheidet sich massgeblich je nach Rolle, die man im Online-Unterricht einnimmt.

Weiterlesen