Metallguss und Kulturgenuss

Sobald die Prüfungszeit vorbei und die Aufregung abgelegt ist, lassen sich dank den sommerlichen Temperaturen Winterthurs Freizeitangebote wieder in vollen Zügen geniessen. Patricia Gründler, Mitglied des Redaktionsteams, stellt uns eine von vielen Möglichkeiten vor.

Weiterlesen

Leipzig erleben

Tipps, wie man sich  mit dem Wetter und dem sächsischen Dialekt in Leipzig am besten anfreundet, gibt uns Sara Marchesi in ihrem Blogbeitrag über ihr Auslandsemester. Weiterlesen

An internship – always a good idea

Angela Biafora was able to gain experience in project management as an intern in her semester abroad in 2015. She tells us about her working day and the challenges it involved in her report below. Weiterlesen

Vom Traumberuf in der Grossstadt

 Von Mexiko war die Absolventin Christine Recher schon früh fasziniert. Dass die Stadt trotz Luftverschmutzung einmal zu ihrer neuen Heimat wird und sie dort ihre Traumstelle findet, hätte sie aber nicht gedacht. Weiterlesen

Kaffeetrinkerin von Berufes wegen

2010 schloss Sandra Felber den Bachelor Angewandte Sprachen ab. Am Tag der offenen Tür des Departements Angewandte Linguistik berichtete sie von ihrem Berufsweg nach dem Studium und davon, wie sie schliesslich doch noch zur Kaffeetrinkerin wurde. Weiterlesen

From ZHAW to KSU – A Love Story in Multiple Ways

During her semester abroad in 2015, Jennifer Reinhard fell in love not only with her future husband, but also with her new home. In the following blog post, written a year after her graduation from the ZHAW, she describes her new life.

Weiterlesen

Un matin à Paris: un trajet en métro pas comme les autres

Paris Eiffelturm

Jasmin Zihlmann, fraîchement diplômée de la ZHAW, a passé un semestre d’échange à Paris. Dans l’extrait de blog suivant, elle nous parle du moment où elle a vraiment commencé à se sentir «parisienne». Weiterlesen

3 Schritte zum perfekten Zeitmanagement

links: Lesetechnik SQ3R; Mitte: Brainstorming-Resultate Störfaktoren; rechts: Semesterplan

links: Lesetechnik SQ3R; Mitte: Brainstorming-Resultate Störfaktoren; rechts: Semesterplan

Vorlesungen, Seminare, Hausaufgaben, Lektüren, Nebenjob, Privatleben. Das Leben von Studentinnen und Studenten kann man öfters in drei Worten zusammenfassen: der pure Stress. Deshalb entstand im Rahmen einer Studierendenarbeit des Moduls „Projektmanagements“ die Idee für einen neuen Workshop. Weiterlesen

A Life between Two Worlds

london1_neva-fark-klein_bearbeitet

Neva Fark’s semester abroad proved to be educational in many respects. Here, Neva, who graduated in 2016, tells us about an experience that made a long-lasting impression on her. Weiterlesen

Im Studium gelernt, in der Praxis gleich angewandt

Im folgenden Blogbeitrag berichtet Viviana Murer über ihre Praktikumserfahrung bei der Metrohm AG in Herisau. Seit dem Herbstsemester 2015 haben die Studierenden der Vertiefungen Mehrsprachige und Multimodale Kommunikation im Bachelor Angewandte Sprachen die Möglichkeit, ihr fünftes Studiensemester als Praktikumssemester zu absolvieren. Weiterlesen

« Ältere Beiträge