Schlagwort: Gymnasiale Matur

SBB sucht PiBS-Studierende und bietet Jahrespraktika

Das PiBS-Programm, das Absolventen einer gymnasialen Matur ohne vorheriges Jahrespraktikum den Zugang zum FH-Studium ermöglicht, ist im Studiengang Verkehrssysteme ein voller Erfolg. Unternehmen und Studierende sind von dem neuen Angebot überzeugt.

Für den nächsten Jahrgang (Studienstart Herbst 2018) suchen die SBB wieder interessierte Maturanden. Ein Feedback aus Studierendenperspektive sowie Interviews aktueller PiBS-Studierender bei SBB Operating sind bereits auf dem VS-Blog erschienen.

Die komplette Ausschreibung findet sich auf den Webseiten der SBB.

ACHTUNG: SBB Operating bietet für gymnasiale Maturanden auch Jahrespraktika vor Studienbeginn an. Interessierte melden sich direkt bei Frau S. Schmidt, Tel. +41 79 654 32 89.

Praxisintegriertes Bachelorstudium: VS-Studierende berichten im SBB-Blog

sbb-blog

Das Praxisintegrierte Bachelorstudium (PiBS) im Studiengang Verkehrssysteme (VS) ist ein voller Erfolg. Für das spezielle Studienangebot für gymnasiale Maturanden gab es im letzten Jahr deutlich mehr Bewerber als Plätze. Aktuell laufen daher die Bemühungen, das Angebot für den kommenden VS-Jahrgang weiter auszubauen. Bereits in diesem Jahr konnten die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) als neuer PiBS-Kooperationspartner des Studiengangs Verkehrssysteme begrüsst werden.

Von Beginn an war SBB Personenverkehr Operating ein wichtiger PiBS-Partner der ZHAW School of Engineering. Im Blog der SBB berichten die beiden VS-Studierenden Ximena Florez und Alessandro Bitterli aktuell über ihre bisherigen Erfahrungen mit PiBS

Hier geht es zum kompletten Interview.