Welternährungssysteme 2020

Blog-Serie Welternährungssysteme 2020

(pxfuel.com, CC0 1.0)

Heute wird auf dem «Eat Grow Change» Blog die erste Serie von Beiträgen lanciert. Diese sind im Rahmen des Moduls Welternährungssysteme 2020 (WES 2020) im Bachelorstudiengang Umweltingenieurwesen der ZHAW entstanden. Die Studierenden haben sich intensiv mit drängenden Herausforderungen des heutigen Welternährungssystems auseinandergesetzt. Viel Spass beim Lesen!

Im Frühjahrssemester 2020 befassten sich Studierende des Instituts für Umwelt und Natürliche Ressourcen in Projektarbeiten des Moduls Welternährungssysteme mit bedeutenden Problemen des Welternährungssystems. In Kleingruppen wurden folgende 8 Themen bearbeitet:

  • Aktuelle Heuschreckenplage in Ostafrika
  • Arbeitsbedingungen in der Lebensmittelproduktion
  • Auswirkungen der intensiven Pangasiuszucht im Mekongdelta
  • Erdöleinsatz in der Landwirtschaft
  • Machtverhältnisse in den Wertschöpfungsketten von Nahrungsmitteln
  • Wertschätzung von Nahrungsmitteln
  • Regionale vs. globale Produktion
  • Verpackung von Nahrungsmitteln

In der Projektarbeit erfüllten die Studierenden verschiedene Aufträge. So wurde zur entsprechenden Thematik intensiv nach wissenschaftlicher Literatur recherchiert, eine Problembaumanalyse durchgeführt, ein Interview mit einer Expertin oder einem Experten geführt, die Ergebnisse in Form einer Pecha Kucha präsentiert und nicht zuletzt, ein individueller Blog-Beitrag geschrieben. Eine Auswahl dieser Beiträge wird nun wöchentlich auf dem «Eat Grow Change» Blog veröffentlicht. Wir wünschen Dir eine spannende Lektüre und sind gespannt auf Deine Meinungen oder Erfahrungen in der Kommentarzeile!

Discussion

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *