Lernkarten Apps

Lernkarten Apps stellen eine nützliche Lernhilfe auf den Tablets und Smartphones dar. Auch die Tablet-Nutzer in der Biotechnologie profitieren von dieser Möglichkeit und nutzen Lernkarten Apps.

Gemäss Umfrage nutzen die Studierende folgende Lernkarten Apps:

Nützlich sind die Lernkarten natürlich, weil man sie immer dabei hat und sie je nach Situation auf unterschiedlichen Endgeräten (Smartphone, Tablet, PC) genutzt werden können. So richtig interessant wird die Nutzung von Lernkarten allerdings, wenn man die Lernkarten-Sets untereinander austauschen kann.

Nur wie tauscht man Lernkarten untereinander aus, wenn nicht alle dieselbe App nutzen?
Ganz einfach: Die oben erwähnten Apps verfügen alle über eine Schnittstelle zu www.quizlet.com oder www.cram.com. Wenn Studierende und Lehrpersonen ihre Lernkarten also z.B. auf quizlet.com als erfassen, können sie danach aus den verschiedenen Apps heraus aufgerufen werden.

Die Inhalte der Lernkarten können auf quizlet.com und cram.com aus Excel und Word (Copy & Paste) oder Google Docs importiert werden. Auf Quizlet.com kann man beim Erfassen der Lernkarten zusätzlich angeben, ob die Lernkarten privat, öffentlich oder nur über ein Passwort zugänglich sein sollen.

Es gibt eine grosse Auswahl an Lernkarten Apps (sog. Flashcards) auf dem Markt. Wenn Sie mit einer anderen App gute Erfahrungen gemacht haben, würden wir uns freuen, wenn sie uns davon berichten.

2 Kommentare

  1. lozz

    29. Juli 2015 at 13:06

    Werfen Sie auch einen Blick auf die die Online-Plattform http://www.card2brain.ch. Sie bietet eine App für iOS, Android und Windows Phone. Einen Leitfaden für Lehrpersonen gibt es unter https://card2brain.ch/docs/c2b-Leitfaden.pdf

  2. MemoCard (http://www.memocard.ch) ist auch eine Online Plattform auf der man Lernkarten erstellen, und auf die App für IOS, Android synchroniesieren kann. Es können sogar Lerngruppen / Klassen erstellt werden, somit können alle Schüler, welcher dieser Lerngruppe angehören, auf die gleichen Kartensets zugreifen und lernen.
    Ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.