Eindrücke aus dem papierlosen Studium

Wir haben unsere Studierenden und Dozierenden gebeten, uns Fotos von ihrem papierlosen Alltag zu senden. Anbei einige Eindrücke.

1 Kommentar

  1. Interessantes Konzept. Aber wer für solche Dinge ein iPad anstatt eines Windows- oder Android-Geräts mit Wacom- oder Ntrig-Digitizer für Stiftinput nutzt, tut mir echt leid. Richtig Spaß machen und vorteilhaft ist papierloses Studieren nur mit der dafür konzipierten Technik und da gehört ein Digitizer einfach dazu. Mit kapazitiven Stiften, worauf das iPad eingeschränkt ist, entfaltet sich höchstens das halbe Potential. Warum also überhaupt iPads dafür angeboten werden, finde ich schon extrem sinnlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.