Kategorie: News (Seite 2 von 2)

We study paperless!

Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt hat das Institut für Biotechnologie entschieden, das papierlose Studium auszuweiten und per Herbst 2014 den gesamten Bachelorstudiengang in Biotechnologie papierlos zu gestalten.

we_study_paperlessWir befinden uns zurzeit in den Vorbereitungen für den Studienbeginn im Herbst.

Wer im Herbst 2014 mit dem Bachelorstudium in Biotechnologie an der ZHAW beginnt, erhält für die Dauer des Studiums ein Tablet zur Verfügung gestellt. Dasselbe gilt natürlich für die Studierenden, die sich im Herbst 2014 bereits im 3. oder 5. Semester befinden.

Es hat übrigens noch freie Plätze: Jetzt anmelden!

Gerätemodelle 2014

Den Studierenden stehen dieses Jahr voraussichtlich folgende Gerätemodelle zur Auswahl:
Factsheet Tablets 2014

Apple iPad Air

Apple iPad Air
inkl. folgendem Zubehör

Dell Venue 11 Pro

Dell Venue 11 Pro
inkl. folgendem Zubehör

  • Dell Tablet-PC-Tastatur – Flach (schützt das Tablet vorne und hinten)
  • Dell Active Stift

 

Das Surface Pro wird nicht mehr angeboten. Zum einen, weil das Gerät zu teuer ist, zum anderen, weil wir mit den Abwicklung der Garantiefälle mit Microsoft Probleme hatten. Mit dem Dell Venue 11 Pro haben wir noch keine Erfahrungen. Wir sind gespannt, ob es sich im Studienalltag bewähren wird.

Das iPad hat sich bewährt und wird daher weiterhin angeboten. Der bisherige Schwachpunkt des iPad, das fehlende Office, wurde mit der Word, Excel und PowerPoint App für das iPad behoben. ZHAW Studierende können Office 365 University für CHF 78.- für 4 Jahre und 2 Geräte bei www.studyhouse.ch bestellen, damit können sie Office 365 auf dem iPad und dem Notebook nutzen.

Wichtige Infos für Biotechnologie Studierende im 2014:

  • Das Notebook Obligatorium bleibt bestehen, unabhängig davon, für welches Tablet Sie sich entscheiden. Die Anforderungen an den Notebook finden Sie hier: Voraussetzungen Informatik für alle Studienrichtungen
  • Die Nutzungsvereinbarung müssen Sie im September unterschreiben, wenn Sie das Gerät bei uns abholen.
  • Sie erhalten ein Tablet inkl. Tastatur und Eingabestift.
  • Falls Sie Biotechnologie an der ZHAW studieren und von uns noch kein Bestellformular per E-Mail oder Post erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir werden Sie auf diesem Blog auch im Sommer über den aktuellen Stand, wichtige Infos und Termine informieren.

Im Juni durften wir in einem Gastbetrag auf dem Blog der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule der Pädagogischen Hochschule FHNW über das Pilotprojekt zum papierlosen Studium berichten: http://www.digitallernen.ch/2014/06/das-papierlose-studium/

 

Am 13. November 2013 präsentierten nationale und internationale Referent/-innen ihre Projekte rund um Mobile Learning am ersten Speedlabor der PH FHNW in Brugg-Windisch. Das Speedlabor ist ein Sonderformat des E-Labors und wurde von der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule der PH FHNW organisiert.

Für unser Projekt an der ZHAW interessant war vor allem das Referat von Lonneke Luycks der Radboud Universiteit in den Niederlanden. Die Radboud Universiteit hat eine ähnliche Vision wie wir und hat das papierlose Klassenzimmer mit Hilfe von iPads umgesetzt.

Sehenswert war auch die kurze Präsentation von Daniel Stainhauser der ionesoft GmbH, der uns sein Produkt „beook“ vorstellte. beook ist eine Plattform für das Erstellen von EPUB E-Books und könnte eine Alternative zu iBooks Author sein, da EPUB nicht an ein Betriebssystem gebunden sind.  Ein ähnliche Lösung bietet übrigens auch die Firma publiwide an. Die Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule der PH FHNW testet beooks zurzeit und wird das Ergebnis am 26. Februar 2014 im Rahmen einer Appetit-Veranstaltung präsentieren.

Startschuss

Mit dem Herbstsemester 2013 beginnt für rund 30 Biotechnologie Studierende des 3. Semesters und 16 Dozierende ein Pilotversuch mit Tablets an der ZHAW Life Sciences und Facility Management.

Die Studierenden erhalten per Semesterbeginn HS13 ein persönliches Tablet und verpflichten sich im Gegenzug freiwillig:

  • auf ausgedruckte Skripte und Unterlagen der ZHAW zu verzichten.
  • das Tablet bis zum Ende des Studiums zu nutzen (Unterricht, Selbststudium usw.).
  • uns eine Rückmeldung zur Tauglichkeit des Tablets und zu den Erfahrungen mit dem Lernen und Arbeiten mit elektronischen Unterlagen zu geben.

Die Dozierenden, haben sich parallel dazu verpflichtet, die Unterlagen in digitaler Form in der Regel 24h vor der Lehrveranstaltung ins Moodle zu stellen.

Nun gilt es bis zum Semesterstart einige logistische Herausforderungen zu meistern.
Zur Auswahl stehen aktuell zwei Geräte, welche in die Netzwerkumgebung (VPN, WiFi, Nebis) integriert werden können:

Apple iPad  (4. Generation)

iPad

Spezifikation

  • 9,7″ Multi-Touch Retina Display
  • Auflösung: 2048 x 1536 Pixel
  • Speicher: 128 GB
  • Betriebssystem: iOS
  • Wi-Fi (802.11a/b/g/n), Bluetooth 4.0
  • 1,2-Megapixel Fotos / 720p HD Video
  • Farbe: Schwarz
  • Masse : 241.2 x 185.7 x 9.4 mm
  • Gewicht: 652 g
  • Akkulaufzeit: ca. 6-8 Stunden

Weitere Informationen
http://www.apple.com/chde/ipad/specs/

Microsoft Surface Pro

Surface

Spezifikation

  • 10.6“ Multi-Touch Display
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Speicher: 128 GB
  • Betriebssystem: Windows 8 Pro
  • Wi-Fi (802.11a/b/g/n), Bluetooth 4.0
  • USB 3.0, Mini-Display Port
  • 2 x 720p-HD-LifeCams
  • MicroSDXC Katenleser
  • Eingabestift
  • Farbe: Dunkles Titangrau
  • Masse: 274.5 x 172.9 x 13.4 mm
  • Gewicht: 907 g
  • Akkulaufzeit: ca. 4-6 Stunden

Weitere Informationen
http://www.microsoft.com/surface/de-ch/surface-with-windows-8-pro/specifications

Welches Gerät bevorzugen Sie?

Bestellen Sie Ihr Gerät bis zum 16. August 2013 online auf:
http://www.lsfm.zhaw.ch/papierlosesStudium

Warum stehen nicht mehr Geräte zur Auswahl?

Andere Hersteller und Betriebssysteme werden von der ZHAW zurzeit leider aus technischen Gründen nicht unterstützt, da die ICT den Zugriff über VPN (Dateiablage, Bibliothek, Datenbanken) nicht gewährleisten können.

Neuere Beiträge »