Zum Inhalt springen

Schlagwort: digitale Kompetenzen

Kuhstall, Corona und Calvinzyklus

Beitrag von Christian Pfister, Student Umweltingenieurwesen

Bild: Christian Pfister

Homestudy Erfahrungen auf dem Bauernhof – zwischen Ausgleich und Ablenkung

Markerschütternd dringt das klirrende Geräusch der Holzfräse durch zwei Wände bis in unser «Farm-Office». Neben dem lautstarken Hintergrundgeräusch lassen mich der gelegentlich auftretende Güllegeruch und die spärlichen sozialen Kontakte den Vorlesungssaal vermissen.

Schreib einen Kommentar

„It’s not my job?“ – Entwicklung digitaler Kompetenzen als Teil der professionellen Identität von Dozierenden – ein Bottom-up-Ansatz

Beitrag von Morgan Kavanagh

Foto: Morgan Kavanagh

Seit 2008 fördere ich innovative Didaktik, anfänglich an einer Universität in Australien. Dort bestand meine Aufgabe darin, Unterrichtende zu ermutigen, technologische Hilfsmittel zur Unterstützung ihres Unterrichts einzusetzen. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Universität bereits seit mehreren Jahren ein Learning Management System im Einsatz, das in meiner Abteilung jedoch praktisch unbekannt und ungenutzt blieb. Also bereitete ich eine Intervention vor. Ich dachte: «Kein Problem! Ich werde einfach einen monatlichen Kurs anbieten, in dem ich die Leute über verschiedene Themen, die mir wichtig erscheinen, unterrichte».

1 Kommentar