Künstlerische Intelligenz: Die ganze Welt wird jetzt gerade fotografiert

Auf der ganzen Welt stehen Webcams und zeichnen ihre Umgebung ununterbrochen auf. Ein Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit der ZHAW School of Engineering erstellt daraus eine beeindruckende Live-Collage, die am 10. November am Schweizer Digitaltag vorgestellt wird. Jederzeit geht irgendwo die Sonne auf und gleichzeitig woanders auch unter. Wer tagsüber Sehnsucht hat nach einem romantischen Sonnenuntergang, […]

Rapid-Action-Call und Struktur-Call? Die neuen DIZH Calls in der Übersicht

Die Digitalisierungsinitiative der Zürcher Hochschulen (DIZH) hat zwei neue Calls lanciert: Den Rapid-Action-Call und den Struktur-Call. Rebecca Brauchli erklärt euch die Unterschiede und was ihr bei der Bewerbung beachten müsst. Das Innovationsprogramm ist ein neues, aber zentrales Instrument der DIZH. Durch verschiedenartige Innovationsprojekte der Zürcher Hochschulen (ZHAW, UZH, PHZH und ZHdK) mit dem privaten und […]

4 Gründe, warum DU einen Beitrag für diesen Blog schreiben solltest!

Studierst oder arbeitest du an der ZHAW und interessierst dich für die digitale Transformation? Dann schreibe einen Artikel für den DFL-Blog! Das Digital Futures Lab (DFL) sucht Community-Mitglieder (und diejenigen, die es vielleicht werden wollen), die einen Blogpost für den Blog des Digital Futures Labs schreiben möchten. Dazu kannst du jedes Thema wählen, das dich […]

DFF goes Innocheck: Von modularen Digitalveranstaltungstemplates zum Digitalveranstaltungsbot

Es gibt unzählige Plattformen zur Durchführung von Digitalveranstaltungen. Netzwerken, präsentieren, diskutieren – all das ist grundsätzlich auch online möglich. Die Kunst besteht darin, die richtige Plattform für das geplante Veranstaltungsformat zu finden. Die Plattform sollte alle Bedürfnisse erfüllen und gleichzeitig nicht zu viele Ressourcen beanspruchen, damit sich die Veranstaltenden auf die Inhalte konzentrieren können, statt […]

Datenschutz­erklärungen in Fitness-Apps – das langweiligste Forschungsthema der Digitalisierung?

Jede App sammelt Daten über ihre Userinnen und User. Datenschutzerklärungen geben an, ob persönliche Daten an Dritte weitergegeben werden und wie lange und wo sie gespeichert werden. Aber liest das wirklich jemand? DIZH-Fellow Nico Ebert weiss, wie man die Menschen dazu kriegt, sich die langweiligen Datenschutzerklärungen doch noch durchzulesen. «Ihre Privatsphäre ist uns eigentlich überhaupt […]