Our activity

Plattform Digital Mobility

Die SoE Plattform Digital Mobility vernetzt Forschung und Praxis zu Mobilitätsthemen der digitalen Transformation.

Der Transport von Personen und Gütern ist seit jeher von zentraler Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft. Der sich daraus ergebende Verkehr, also die Ortsveränderung von Personen und Gütern (als Teilmenge der Mobilität) wird dabei mit verschiedenen Verkehrsmitteln abgewickelt.

In den vergangenen Jahrzehnten ermöglichten technologische Innovationen im Bereich der Digitalisierung und Automatisierung viele Angebote und Mobilitätslösungen, die den Verkehr von heute prägen und zukünftige Trends beeinflussen. Beispiele hierfür sind: Reiseinformationen in Echtzeit, automatisiertes Fahren (autonome Fahrzeuge, führerloser Schienenverkehr), die Frachtverfolgung und -kontrolle mittels Sensorik, die teilautomatisierte Planung des öffentlichen Verkehrs oder neue Formen der Mobilität.

An der School of Engineering wurde die Plattform Digital Mobility ins Leben gerufen, um die Akteure, die sich mit der digitalen Transformation der Mobilität im Personen- und Güterverkehr beschäftigen, zu vernetzen. Auch das INE ist Teil der Plattform Digital Mobility, um den Mobilitätswandel mitzuprägen.

Mehr finden Sie auf der Website unter diesem Link: Plattform Digital Mobility | ZHAW School of Engineering

Discussion

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *