Die Politik soll in Winterthur einen geeigneten Nährboden für Startups bieten, die Rahmenbedingungen verbessern und ein Ökosystem für Jungunternehmen aufbauen. Das verlangt eine politisch rechts bis links gestützte Petition, eingereicht vom GLP Kantonsrat Michael Zeugin. Das Anliegen stösst in Winterthur auf offene Ohren.

Leiter des Instituts für Innovation & Entrepreneurship, Prof. Dr. Adrian Müller, war diese Woche zu Gast bei TeleTop, um zusammen mit Michael Zeugin, Aike Festini, Raphael Tobler (v.l.) und Moderatorin Vanessa Meier Linero (r.) über das Thema Startup-Petition und die Entwicklungen der Winterthurer Startup-Szene zu diskutieren.

Das Video zum TopTalk gibt es hier in voller Länge zu sehen: https://www.toponline.ch/tele-top/sendungen/top-talk/news/top-talk-soll-winterthur-zum-startup-mekka-werden-00108054/

Weitere Informationen zur Startup Petition gibt es hier: https://startup-petition.ch/