Die Hochschule München lanciert diesen Herbst die GXC International Virtual Innovation Challenge .

Die GXC International Virtual Innovation Challenge ist eine einzigartige Action-Learning-Erfahrung für Bachelor-Studierende aller Disziplinen ab dem zweiten Studienjahr. Öffentliche Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen schlagen Innovationsherausforderungen vor, die durch digitale Technologien gelöst werden können.

Für ZHAW-Studierende stehen 8 Plätze zur Verfügung – es hät solangs hät!

Anmeldeschluss für das Projekt ist der 4. September 2020, Projektbeginn am 5. Oktober 2020.

Zur Anmeldung: https://www.hm.edu/en/international/projects_1/gxc/gxc_virtual_innovation_challenge.en.html