Autorin: Michaela Vieira, Studentin der ZHAW School of Management and Law

Bachelor in Betriebsökonomie klingt spannend. Oder vielleicht doch Wirtschaftsinformatik? Mal schauen, was die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium sind: Vorkenntnisse in Mathematik, in Financial Accounting (Buchhaltung) sowie Management Accounting (Betriebsbuchhaltung). Dein Abschluss liegt schon einige Zeit zurück bzw. du hast keinen kaufmännischen Abschluss? Fragst du dich, wie du das Studium nun meistern sollst?
Lass den Kopf nicht hängen! Die SML hält für dich grossartige Angebote bereit.

Bevor ich mich für das Studium in Betriebsökonomie anmeldete, war ich unsicher. Unsicher, ob ich trotz meiner fehlenden Vorkenntnisse in der Buchhaltung den Studiengang erfolgreich durchführen könnte. Auf der Website der SML sah ich die verschiedenen Vorkurse: Vorkurs in Mathematik, in Financial Accounting, in Management Accounting und Wirtschaftsinformatik. Ich entschied mich für das Financial Accounting und es war eine sehr gute Entscheidung.

Gemeinsam in den neuen Abschnitt

Das Assessement hat mir gezeigt, dass das Studium auch ohne die nötigen Vorkenntnisse erfolgreich sein kann. Die Vorkurse bieten eine gute Basis für die folgenden Module. Ausserdem haben sie es mir ermöglicht erste Kontakte zu anderen angehenden Studierenden der verschiedensten Studiengänge zu knüpfen. Der erste Austausch mit anderen Studierenden hat mich motiviert und inspiriert und mir zusammen mit dem Vorkurs den Start ins Studium erleichtert.

Melde dich jetzt für die Infoveranstaltungen zu den Bachelorstudiengängen an und vereinfache deinen Start in ein erfolgreiches Studium.
https://www.zhaw.ch/de/sml/studium/infoveranstaltungen/

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit dem ZHAW-Ambassadoren-Programm entstanden. @zhaw_sml