Digitalisierung in der Industrie (TSM_DigInd)

Blogautor: Daniel Schmid Die Digitalisierung in der Industrie schreitet schnell voran. Die Möglichkeiten führen zu neuen, meist mechatronischen, Produkten und Dienstleistungen mit einem entsprechenden Mehrwert für den Kunden und einer gesteigerten internen Effizienz. Um in diesem sich wandelnden Industrieumfeld bestehen zu können, braucht es auch die entsprechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche die Digitalisierung mit ihrem […]


Value Creation with Digital Twins – a Conceptual Framework: Dimension der Datenressourcen

Blog-Autoren: Barth, Linard & Ehrat, Matthias Im ersten Blogbeitrag zum Digital Twin Conceptual Framework der Fachstelle für Produktmanagement des Instituts für Marketing Management wurde das Rahmenmodell im Überblick vorgestellt und mögliche Anwendungen erläutert. Um die Wertgenerierung mit digitalen Zwillingen ganzheitlich zu erfassen, werden im Rahmenmodell die drei Dimensionen «externe Wertgenerierung» (im Markt, bei den Kunden, in der Anwendung und Nutzung), «interne Wertgenerierung» (innerhalb des Unternehmens) […]


Applying IIoT and AI – Opportunities, Requirements and Challenges for Industrial Machine and Equipment Manufacturers to Expand Their Services

Blog-Autor: Peter Qvist-Sørensen Theroretically, servitization benefits industrial companies to generate more revenue, integrate themselves deeper into the value chains of their customers and improves the competitiveness. The ongoing digital transformation can enable servitization towards more advanced services with a more customer centric view. Macro economically, the industrial sector is very important for most of the […]


Value Creation with Digital Twins – a Conceptual Framework: Dimension der internen Wertgenerierung

Blog-Autoren: Barth, Linard & Ehrat, Matthias Im ersten Blogbeitrag zum Digital Twin Conceptual Framework der Fachstelle für Produktmanagement des Instituts für Marketing Management wurde das Rahmenmodell im Überblick vorgestellt und mögliche Anwendungen erläutert. Um die Wertgenerierung mit digitalen Zwillingen ganzheitlich zu erfassen, werden im Rahmenmodell die drei Dimensionen «externe Wertgenerierung» (im Markt, bei den Kunden, in der Anwendung und Nutzung), «interne Wertgenerierung» (innerhalb […]



Value Creation with Digital Twins – a Conceptual Framework: Dimension der externen Wertgenerierung

Blog-Autoren: Barth, Linard & Ehrat, Matthias Im ersten Blogbeitrag zum Digital Twin Conceptual Framework der Fachstelle für Produktmanagement des Instituts für Marketing Management wurde das Rahmenmodell im Überblick vorgestellt und mögliche Anwendungen erläutert. Um die Wertgenerierung mit digitalen Zwillingen ganzheitlich zu erfassen, werden im Rahmenmodell die Dimensionen «externe Wertgenerierung» (im Markt, bei den Kunden, in der Anwendung und Nutzung), «interne Wertgenerierung» […]




Value Creation with Digital Twins – a Conceptual Framework

Ein Blogbeitrag der Fachstelle für Produktmanagement des Instituts für Marketing der ZHAW Blog-Autoren: Barth, Linard & Ehrat, Matthias Der Fortschritt in der Informations- und Kommunikationstechnologie verwandelt traditionelle in intelligente Produkte und ermöglicht es Unternehmen, neuartige intelligente Dienstleistungen anzubieten. Dabei gilt das Konzept des «digitalen Zwillings» als eine Schlüsseltechnologie, um mit intelligenten Diensten Mehrwert zu schaffen.  […]


Workforce 4.0 – A method to analyze the impacts of Industry 4.0 applications on value chain and work activities

Blog authors: Marc Vetterli, Peter Qvist-Sørensen, Center for International Industrial Solutions, SML, ZHAW Digitalization has attracted much attention across the Swiss industrial landscape. The Machinery, Electrical and Metal Industry (MEM) is directly confronted to challenges stemming from this emerging digital age.  In a report on behalf of Swissmem (see Arbeitswelt 4.0 – SwissMEM ), the impact of […]