Erfolgreicher Smart Services Summit 2021, 22. Oktober 2021

Blogautor: Jürg Meierhofer

Am 22. Oktober empfing die Expert Group Smart Services weltweit führende Experten zum vierten Smart Services Summit. Der Schwerpunkt lag auf der Frage, wie sich Unternehmen mit Hilfe von Smart Services an die COVID-19-Pandemie anpassen können. Beispiele für Remote- und kollaboratives Arbeiten haben neue Formen der Co-Delivery geschaffen, bei denen die Kunden in die Dienstleistungsprozesse integriert werden. Ein solcher Wandel erfordert ein Umdenken in traditionelleren Unternehmen, da sich das Dienstleistungsmodell von „do it for you“ zu „do it yourself“ oder einer Mischung aus „do it together“ wandelt. 

Aus den Beiträgen und Präsentationen ging hervor, dass sich die Innovation im Bereich der digitalen Dienstleistungen seit Beginn der Pandemie erheblich verändert und beschleunigt hat. Die Kundenbedürfnisse und die Dienstleistungsprozesse haben sich dramatisch verändert, und diese Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen. Ein roter Faden, der sich durch alle Beiträge zog, war das Konzept des Gestaltens in Service Ecosystems. Im Einklang mit dem Konzept der Service-Dominant Logic müssen die Bedürfnisse der verschiedenen Akteure im Ökosystem ermittelt und in die Gestaltung der Dienstleistungen und die Integration der verschiedenen Ressourcen im Ecosystem integriert werden. Diese Perspektive integriert nicht nur die verschiedenen menschlichen Akteure, sondern auch technologische und digitale Ressourcen.

Dieser Übergang zur digitalen Dienstleistungsinnovation in Service Ecosystems erfordert nicht nur grundlegende Veränderungen der technologischen Plattformen. Insbesondere die akteurs-, organisations- und branchenübergreifende Zusammenarbeit erfordert eine neue Ebene des Vertrauens, der Kultur, der Fähigkeiten, der Marketingansätze und der Innovationsmethoden.

Vielen Dank an alle Referierenden und Teilnehmenden. Vielen Dank auch an IBM und die data innovation alliance / den NTN Innovation Booster databooster für die Unterstützung des Events.